Fragen an Ilse Aigner

CSU | Abgeordnete Bundestag 2005-2009
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 190 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 190 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Finanzen 4Feb2007

Sehr geehrte Frau Aigner,

da Sie auch Mitglied des Haushaltsausschusses sind, richte ich meine Frage an Sie.

Die Financial Times...

Von: Naqernf Oreanh

An:

(...) Es muss alles getan werden, um die staatliche Autorität der libanesischen Regierung zu stärken. Keineswegs sind die Zahlungen ausschließlich für die Überwindung der Kriegszerstörungen gedacht, sondern kommen viel mehr einer nachhaltigen Verbesserung der Lebensbedingungen der Libanesen zu Gute. Damit stärken wir die Regierung Siniora. (...)

# Familie 26Jan2007

Sehr geehrte Frau Aigner,

ständig wird regierungsseitig eine "bessere" Sozialpolitik propagiert, die so aussehen soll, dass mehr...

Von: Naqernf Oreanh

An:

(...) Ich befürworte einerseits ein erhöhtes Angebot an Kinderbetreuung - einen Rechtsanspruch halte ich aber eher für problematisch, zudem muss die Finanzierung geklärt sein. Andererseits finde ich es sehr begrüßenswert, wenn Eltern Ihre Kinder in den ersten Jahren Zuhause erziehen. (...)

Sehr geehrte Frau Aigner,

ich habe zwei Fragen an Sie:

1.
wie stehen Sie als Wahlkreisabgeordnete zu den Ausbauplänen des...

Von: Fronfgvna Xnuey

An:

(...) Natürlich darf man nicht für jede Entscheidung das Argument der Arbeitsplatzsicherheit heranziehen. Für mich ist aber entscheidend, dass die bestehenden Arbeitsplätze bei DLR und RUAG nicht gefährdet werden. (...)

# Soziales 18Jan2007

Noch ist es nicht zu spät das Gesetzt zur Gesundheitsreform in den Papierkorb zu schmeißen und eine wirkliche Reform zu beschließen mit dem...

Von: Ohexuneq Ervarxvat

An:

(...) am 1. April dieses Jahres ist die Gesundheitsreform in Kraft getreten. Zahlreiche Verbesserungen konnten damit erreicht werden: mehr Transparenz, zusätzliche Regelleistungen, Tarifauswahl, Rabattverträge und mehr sind nun möglich. (...)

Sehr geehrte Frau Aigner,

in Ihrer Antwort vom 15.1.07 betr. Rechtmäßigkeitsprüfung von Gesetzen sind Sie auf das Steinbrück-Beispiel in...

Von: Gnawn Tebßznaa

An:

(...) als Sprecherin für Bildung und Forschung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion bin ich mit dem Kirchensteuerabzug nicht unmittelbar betraut. Mit diesem Thema beschäftigen sich meine Kollegen des Finanzausschusses. (...)

# Frauen 12Jan2007

Halten Sie 130.000 Abtreibungen pro Jahr in Deutschland für okay? Ja oder Nein? Wenn Nein, was gedenken Sie und die Unionsfraktion dagegen zu tun...

Von: Nagwr Fpuhym

An:

(...) meines Erachtens benötigen wir eine strengere Regelung für Spätabtreibungen. Diese werden in Deutschland zumeist aufgrund einer schweren Behinderung des Fötus vorgenommen, seltener wegen einer unmittelbaren gesundheitlichen Gefährdung der Schwangeren. (...)

Sehr geehrte Frau Aigner,

in Ihrer Antwort vom 8.1. an Herrn Stock behaupteten Sie, dass die Rechtmäßigkeit der im Bundestag beschlossenen...

Von: Treuneq Ergu

An:

(...) Die zweimalige Verweigerung der Unterschrift des Bundespräsidenten zeigt doch, dass Gesetze auf ihre Rechtmäßigkeit überprüft werden. Es ist ja nicht so, dass das Parlament unentwegt verfassungswidrige Gesetze verabschiedet. Wenn verschiedene Abgeordnete der Meinung sind, dass der Bundespräsident für die Prüfung von Gesetzen nicht zuständig sei, ist das ihr gutes Recht. (...)

Sehr geehrte Frau Aigner,

in Ihrer Antwort auf die Frage von Herr Schowalter haben Sie geschrieben, daß sie gegen eine direkte Demokratie...

Von: Eboreg Fpuhoreg

An:

(...) Sie haben vollkommen Recht, wenn Sie sagen, dass die Menschen dieses Landes über anstehende Entscheidungen entsprechend aufgeklärt werden müssen. Jedoch musste ich die Erfahrung machen, dass die Themen für eine hinreichend ausführliche Aufklärung oftmals zu komplex sind. (...)

Sehr geehrte Frau Aigner,

Teile des Luftsicherheitsgesetz (LuftSiG) wurden vom Bundesverfassungsgericht (BVerfG) wegen Verstosses u.a....

Von: Zvpunry Fgbpx

An:

(...) die Schaffung eines neuen Straftatbestandes „Verfassungsbruch“ halte ich für nicht sinnvoll. In Deutschland werden die Gesetze vom Parlament verabschiedet, nicht aber von einer einzelnen Person. (...)

Sehr geehrter Frau Aigner,

während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft wird eines der wichtigsten Ziele die Wiederbelebung und letztlich...

Von: Yhgm Fpubjnygre

An:

(...) Beim EU-Verfassungsvertrag handelt es sich in der Tat um eine wichtige Frage. Wir alle werden von den Regelungen des Verfassungsvertrags unmittelbar betroffen sein. Vieles spricht also dafür, dass auch die deutschen Bürger über die Annahme des Vertrags abstimmen. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.