Ausschuss für Zusammenarbeit der Länder SH und HH

Der Ausschuss für die länderübergreifende Zusammenarbeit mit Hamburg ist am 17. November 2016 neu gebildet worden. Parallel dazu gibt es einen Ausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft mit dem gleichen Aufgabenbereich. Beide Ausschüsse sollen grundsätzlich gemeinsam tagen. Ein einziger Ausschuss mit Mitgliedern aus beiden Parlamenten ist aus verfassungsrechtlichen Gründen nicht möglich.

Kai Vogel

Kai Vogel

SPD
4 Fragen
100% beantwortet
Jörg Nobis
© AfD-Fraktion Schleswig-Holstein

Jörg Nobis

AfD
4 Fragen
25% beantwortet
Lars Harms

Lars Harms

SSW
8 Fragen
100% beantwortet
Eka von Kalben

Eka von Kalben

DIE GRÜNEN
5 Fragen
100% beantwortet
Tobias von Pein
© Tobias von Pein

Tobias von Pein

SPD
4 Fragen
75% beantwortet
Wolf Rüdiger Fehrs
© CDU-Fraktion des Schleswig-Holsteinischen Landtages

Wolf Rüdiger Fehrs

CDU
3 Fragen
67% beantwortet
Peter Lehnert

Peter Lehnert

CDU
2 Fragen
50% beantwortet
Lukas Kilian
© CDU-Fraktion des Schleswig-Holsteinischen Landtages

Lukas Kilian

CDU
1 Frage
0% beantwortet
Ines Strehlau

Ines Strehlau

DIE GRÜNEN
12 Fragen
83% beantwortet
Hans-Jörn Arp

Hans-Jörn Arp

CDU
4 Fragen
75% beantwortet
Flemming Meyer

Flemming Meyer

SSW
5 Fragen
20% beantwortet
Andrea Tschacher
© CDU-Fraktion des Schleswig-Holsteinischen Landtages

Andrea Tschacher

CDU
1 Frage
0% beantwortet
Tobias Koch

Tobias Koch

CDU
1 Frage
0% beantwortet
Volker Schnurrbusch
© AfD-Fraktion Schleswig-Holstein

Volker Schnurrbusch

AfD
1 Frage
0% beantwortet