Wolfgang Gehrcke-Reymann

| Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Jahrgang
1943
Berufliche Qualifikation
Verwaltungsangestellter / Journalist
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Liste
Landesliste Hessen, Platz 1
Parlament
Bundestag 2005-2009
Wahlkreis
Frankfurt am Main II

Sehr geehrter Herr Gehrcke,

wie steht ihre Partei zum Grundgesetz?

Freundliche Grüße

Christine Weghorst

Von: Chrstine Weghorst

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 25Aug2009

Sehr geehrter Herr Gehrcke,

wie kann ein Rückzug aus Afghanistan in verantwortbarer Weise aussehen?
Ist für eine Übergangszeit eine...

Von: Tanja Großmann

Antwort von Wolfgang Gehrcke-Reymann (LINKE)

(...) Um den Terrorismus zu bekämpfen, ist der sicherste Weg, rasch den „Krieg gegen den Terror“ zu beenden. Denn in der islamischen Welt wird dieser Krieg als Krieg gegen den Islam empfunden. Das schürt Hass auf den Westen. (...)

# Internationales 23Jul2009

Vielen Dank Herr Gehrcke für Ihre Antwort auf meine Anfrage.
Trotzdem verstehe ich die Haltung der Linken nicht. Sie treten doch für die...

Von: Stefan Schneider

Antwort von Wolfgang Gehrcke-Reymann (LINKE)

Sehr geehrter Herr Schneider,

Wie ist eigentlich Ihre Haltung zum Militär? Und wie stehen Sie zur kolumbianischen Regierung?

...

# Internationales 18Jul2009

Sg Herr Gehrcke,

mit Erstaunen habe ich hier auf der Internet-Seite gelesen, dass Sie an diversen Abstimmungen nicht teilgenommen haben....

Von: Kristina Schanz

Antwort von Wolfgang Gehrcke-Reymann (LINKE)

(...) leider konnte ich aufgrund einer ernsthaften Erkrankung seit Mai nicht mehr an den Plenarsitzungen teilnehmen und also auch nicht an den Abstimmungen im Bundestag. Das Protokoll des Bundestages sieht allerdings keine Entschuldigung vor, so dass eben in jedem Falle der Nichtanwesenheit, aus welchen Gründen auch immer, nur das "nicht teilgenommen" zum Beispiel bei Namentlichen Abstimmungen erscheint. Inzwischen befinde ich mich auf dem Wege der Besserung, wie die Ärzte es immer so formulieren, und hoffe sehr, im September wieder in das politische Geschehen eingreifen zu können. (...)

Sehr geehrter Herr Gehrcke,

am 7 Juni 2009 votierten die Darmstädter Bürger mit 55% der Abstimmenden eindeutig gegen den Bau der geplanten...

Von: Sabine Crook

Antwort von Wolfgang Gehrcke-Reymann (LINKE)

(...) vielen Dank für Ihre Frage und die Informationen dazu. Ich finde es auch sehr bedauerlich, dass ein Bürgerentscheid zu einem doch nicht unwichtigen Problem letztendlich an der mangelnden Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger scheitern musste. Wie werde ich mich für den ja immerhin doch zum Ausdruck gekommenen Mehrheitswillen der Betroffenen einsetzen? (...)

KIndergeld für eine deutsches Kind wohnhaft in Ägypten

Sehr geehrter Herr Gehrcke,

wie ich erfahren habe, kann für deutsche Kinder z...

Von: Ahmed Taher Ayoub

Antwort von Wolfgang Gehrcke-Reymann (LINKE)

(...) auf Ihre Anfrage musste ich mich erst einmal "schlau machen", wie man so schön sagt. Meine Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich Familienrecht in der Fraktion haben bestätigt, dass es grundsätzlich die Möglichkeit gibt, unter bestimmten Voraussetzungen auch bei einem Aufenthalt der Kinder im Ausland legal Kindergeld zu erhalten. Nicht bekannt ist uns allerdings, ob und wie das Europa-Mittelmeer-Abkommen darauf irgend einen Einfluss hat. (...)

# Internationales 14Jan2009

Sehr geehrter Herr Gehrcke-Reymann,

Sie sind als ideeller Unterstützer der kolumbianischen Terrortruppe FARC bekanntgeworden. Treten Sie...

Von: Thomas Bäurle

Antwort von Wolfgang Gehrcke-Reymann (LINKE)

(...) ich bin seit langem bereits zur Erkenntnis gekommen, dass Gewaltanwendung politische Konflikte nicht wirklich lösen kann, insofern - entschuldigen Sie bitte - halte ich Ihre Frage für völlig unsinnig. Allerdings gehe ich davon aus, dass (nicht nur meine) parlamentarische Aktivitäten außerparlamentarische Unterstützung und vor allem außerparlamentarischen Antrieb brauchen. (...)

Sehr geehrte Herr Gehrcke , Leider haben Sie meine Fragen zum Thema
Kuba und Die Linke nicht beantwortet. Vielleicht waren meine Fragen...

Von: Jorge Luis Garcia Vazquez

Antwort von Wolfgang Gehrcke-Reymann (LINKE)

Ich verweise auf die Antwort zur Frage vom 15. September.

Wolfgang Gehrcke

# Finanzen 16Okt2008

Ich wünsche Ihnen einen gute Tag,

meine Frage an Sie ist folgende: wie lange wissen Sie und Ihre
Kolleginnen und Kollege des...

Von: josef michael lewitus

Antwort von Wolfgang Gehrcke-Reymann (LINKE)

(...) von dem konkreten Umfang der so genannten Finanzkrise haben die Abgeordneten des Deutschen Bundestages faktisch eine Woche vor der Beschlussfassung zum Finanzmarktstabilisierungsgesetz erfahren. Das die ganze Spekulationsblase irgendwann platzen würde, davon waren wir in der Fraktion DIE LINKE überzeugt. (...)

Angeblich sollen wir in einem Demokratischen Staat leben, wenn aber ein Deutscher einen Nichtdeutschen irgendwelche Titulierungen sagt, wird er...

Von: Günter Scholbeck

Antwort von Wolfgang Gehrcke-Reymann (LINKE)

(...) Außerdem hat sie für mich einen fremdenfeindlichen Klang, gerade weil sie pauschalisiert. Grundsätzlich wende ich mich gegen Diskriminierungen von Menschen, ganz unabhängig, wer davon betroffen ist. (...)

Sehr geehrter Herr Gehrcke,
noch eine Frage zum Thema Kuba, Die Linke und die Menschenrechte.
2006 sagte Herr Leutert im Bundestag: "...

Von: Jorge Luis Garcia Vazquez

Antwort von Wolfgang Gehrcke-Reymann (LINKE)

(...) Sie irren mit Ihrer Behauptung, die Linke würde sich nicht mit kubanischen OppositionspolitikerInnen treffen. Sehr wohl hat es solche Treffen mit Bundestagsabgeordneten der Linken gegeben. (...)

Hallo lieber Genosse Gehrcke,

wie wäre es, wenn Sie sich eventuell dazu entschließen könnten, die Fragen zur Sympathie der Linkspartei und...

Von: Peter Christian Nowak

Antwort von Wolfgang Gehrcke-Reymann (LINKE)

Sehr geehrter Herr Nowak,

die Fragen wurden und werden jetzt beantwortet und ich hoffe, mich und meine Beweggründe verständlich gemacht zu...

%
35 von insgesamt
37 Fragen beantwortet
326 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.