Portrait von Volker Ullrich
Volker Ullrich
CSU
0 %
/ 8 Fragen beantwortet

Hallo! Wie geht es mit den Preisen dessen öffentlichen Nahverkehrs weiter? Ist es nicht überlegenswert die Preise für tagestickets zu reduzieren?

Wir sind heute (Fam. mit drei Kindern) von Augsburg nach Weilheim gefahren (80 km einfach). Nachdem uns das bayerticket 34 € gekostet hätte, sind wir leider mit dem Auto gefahren (und haben nur die Hälfte der Zeit gebraucht). Bei 200 Mill. Euro für die Gaspreisebremse, Wäre nicht auch ein Betrag für Preissenkungen im Nahverkehr drin? Die Preise sind leider nicht Kokurrenzfähig. Letztens sind wir mit drei Erwachsenen für 12 Euro mit der straba von pfersee an den Hbf und zurück gefahren. Da kann man leider lange für Parken. Ich fände es also schön, wenn man beim nachfolgeticket für das 9€ Ticket auch die tagesgäste nicht vergisst. Ein monatsticket würde sich für uns nicht rentieren, da wir normalerweise radeln und für die selten Fälle ein umstieg auf den öpnv zu teuer ist... Danke! F. R.

Frage von Thomas R. am
Thema

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Volker Ullrich informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Volker Ullrich dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Volker Ullrich
Volker Ullrich
CSU