Ute Kumpf
SPD

Frage an Ute Kumpf von Ubytre Fpuhygmr bezüglich Verkehr

12. Oktober 2010 - 09:27

Sehr geehrte Frau Kumpf,

in verschiedenen Diskussionen auf Demonstrationen, im Internet, im SPD-Ortsverein usf. höre ich immer wieder die Befürchtung,
in den geplanten neuen Stuttgarter Tiefbahnhof könnten nach derzeitigem
Planungsstand genau so wenig Güterzüge einfahren wie auf der geplanten
Trasse über die Schwäbische Alb. Wie wollen Sie, Frau Kumpf, den Bürgern diese Sorge nehmen?
Eisenbahnverkehr ist ein ur-sozialdemokratisches Thema.
Wie wollen Sie vermitteln, daß als Folge von Stuttgart 21 noch mehr LKW durch den Stuttgarter Kessel und über die A 8 nach Ulm fahren könnten? Wäre die Verlagerung des Güterverkehrs von der Schiene auf die Straße nicht das ganz genau falsche Signal für die Zukunft? Können Sie diese Sorgen und Ängste nachhaltig entschärfen?

Mit besten Grüßen

Holger Schultze

Frage von Ubytre Fpuhygmr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.