Fragen und Antworten

Verena Meiwald
Frage an
Uta-Verena Meiwald
DIE LINKE

Sehr geehrte Frau Maiwald, wie ist Ihr Standpunkt zur Verlegung der B173? Was tut ihre Partei, und was tun Sie speziell als Abgeordnete, damit es zu keinen weiteren Verzögerungen beim Bau der Umgehungsstraße für Kesselsdorf kommt?

Verkehr
28. August 2009

(...) in den letzten Jahren haben wir auf den verschiedendsten politischen Ebenen für den Baubeginn der Ortsumfahrung Kesselsdorf gekämpft. Auch als Mitarbeiterin einer Landtagsabgeordneten habe ich selbst ständig dem zuständigen Minister "auf den Füßen gestanden" und ihn und seine Mitarbeiter an die Ortsumfahrung Kesselsdorf "erinnert". (...)

Verena Meiwald
Frage an
Uta-Verena Meiwald
DIE LINKE

Sehr geehrte Frau Meiwald,

wie viel Gewerbesteuer entgeht der Stadt Wilsdruff wenn die Erweiterung, der seid Jahren bestehenden Deponie, nicht genehmigt wird?

Umwelt
24. August 2009

(...) zur ersten Frage muss ich mich auf das Steuergeheimnis berufen, das nicht nur Ihnen sondern auch mir Zugang zu solchen sensiblen Daten verwehrt. Im Fall der Firma Amand handeFirma Amandum Müll der Klasse 2/3, so die offiziellen Bezeichnungen der jeweiligen Müllklassen. Laut offiziellen Meldungen ist die Firma WETRO derzeit noch lange nicht an der Kapazitätsgröße angekommen, sodass eine zweite Deponie der Klasse 3 im Freistaat nicht nötig ist. (...)

Verena Meiwald
Frage an
Uta-Verena Meiwald
DIE LINKE

Sehr geehrte Frau Meiwald,

Umwelt
19. August 2009

(...) wir als Partei, aber auch ich als Stadträtin in Wilsdruff lehnen die Erweiterung der Deponie Grumbach als Sondermülldeponie kategorisch ab. Wir haben gemeinsam mit dem Bürgermeister (da wir beide ja auch Kreisräte sind ;) eine "parteiübergreifende" Resolution des Kreistages initiert, der sich ebenso, wie die Städte Wilsdruff und Tharandt gegen die Pläne der Firma Amand ausgesprochen hat. (...)

Abstimmverhalten

Über Uta-Verena Meiwald

Ausgeübte Tätigkeit
Landtagsabgeordnete
Berufliche Qualifikation
Dipl. Lehrerin
Geburtsjahr
1966

Uta-Verena Meiwald schreibt über sich selbst:

Verena Meiwald

Ich wurde 1966 in Görlitz geboren und bin in der Oberlausitz aufgewachsen. Im Jahr 1989 beendete ich mein Studium an der Pädagogischen Hochschule Dresden als Diplomlehrerin. Ich habe als Lehrerin und Erzieherin gearbeitet, eine Weiterbildung zur PR-Referentin absolviert und war Mitarbeiterin der damaligen PDS und bei einer Landtagsabgeordneten. Seit 2009 bin ich Mitglied des Sächsischen Landtages und in meiner Fraktion für Haushalt, Finanzen und Sport zuständig.
Ich wohne in Kesselsdorf, bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Sachsen
2019

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis:
Sächsische Schweiz−Osterzgebirge 1
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
19

Abgeordnete Sachsen
2014 - 2019

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Sächsische Schweiz−Osterzgebirge 1
Wahlkreisergebnis:
16,20 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
13

Kandidatin Sachsen
2014

Angetreten für: DIE LINKE
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Sächsische Schweiz−Osterzgebirge 1
Wahlkreisergebnis:
16,20 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
13

Abgeordnete Sachsen
2009 - 2014

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Weißeritzkreis I
Wahlkreisergebnis:
17,70 %

Kandidatin Sachsen
2009

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Weißeritzkreis I
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Weißeritzkreis I
Wahlkreisergebnis:
17,70 %