Fragen und Antworten

Frage an
Tim Golke
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Golke,

in Ihrer Presseerklärung zum Tag der Genossenschaft im Jahr der Genossenschaften, also zu morgen, den 7.7.12, kündigen Sie eine kleine Anfrage zum Thema an.

Arbeit
06. Juli 2012

(...) Zusammengefasst unterstützt meine Fraktion das Projekt politisch natürlich, die Beteiligung muss aber von den einzelnen Mitgliedern der Fraktion selbst entschieden werden muss, je nach ihren politischen Schwerpunkten, Anliegen und nicht zuletzt auch finanziellen Ressourcen. Ich selber habe auch überlegt der TLG Fairwohnen beizutreten, leider ist mir ein Engagement dort als Nur-Abgeordneter finanziell nicht so einfach möglich so dass ich zur Zeit von einem persönlichen Engagement absehe. Gleichwohl stehe vor allem dafür ein, hier in Hamburg mit mit meiner ganzen Kraft alles mir Mögliche zu unternehmen und arbeite sehr solidarisch mit Initiativen der Selbstorganisation zusammen. (...)

Frage an
Tim Golke
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Golke,

in der taz war zu lesen:

Beförderung zur Demo - Nulltarif für Nazis.

Verkehr und Infrastruktur
21. Juni 2012

(...) Aber um mich da ganz klar und unmißverständlich auszudrücken. Auch ich finde es unerträglich, dass Rechtsradikale deRechtsradikale demonstrierentz des Vorliegens von Straftaten aus der Nazi-Demo heraus die Polizei dennoch den Weg freiknüppelt. Vielleicht interessiert Sie ja mein Artikel im aktuellen BürgerInnenbrief von Heike Sudmann und mir. (...)

Abstimmverhalten

Über Tim Golke

Berufliche Qualifikation
Student
Geburtsjahr
1982

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Hamburg
2011 - 2015

Fraktion: DIE LINKE
Wahlkreis: Hamburg - Mitte
Wahlkreis:
Hamburg - Mitte
Startdatum:

Kandidat Hamburg
2011

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Hamburg - Mitte
Wahlkreis:
Hamburg - Mitte