lachend, lässig angelehnt, vor der wuppertaler Skyline
Till Sörensen-Siebel
DIE LINKE
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Till Sörensen-Siebel zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Guten Tag! Wie sehen Sie die Forderung Wuppertal Barrierefrei zu gestalten und was machen Sie für die Durchsetzung? Mehr finden Sie im Bericht "Ein Wuppertal für Alle" Autorin Sandra Heinen.

Behinderten und Inklusionsberaterin bei der Stadt Wuppertal

Frage von Bernd E. am
lachend, lässig angelehnt, vor der wuppertaler Skyline
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 22 Stunden

Guten Tag,

die Frage der Barrierefreiheit stellt sich für mich schon seitdem ich selbst als Integrationsassistent gearbeitet habe. Mir ist vollkommen klar, dass vor allem die Umwelt die Menschen behindert. Diese Behinderungen gilt es sofort zu bekämpfen, da sie die Rechte der "Menschen mit Behinderung" erheblich einschränken.

Die konkrete Ausarbeitung der Konzepte möchte ich jedoch den Menschen überlassen, die es am besten wissen, also denen, die täglich mit Behinderungen leben müssen und denen, die ggf. die Betreuung und Unterstützung übernehmen.

Beste Grüße und Vielen Dank für die Frage

Till Sörensen-Siebel