Alle Fragen in der Übersicht
# Internationales 11Nov2018

(...) Die Frage: Mich würde jetzt schon Ihre Haltung zu JEFTA interessieren. (...)

Von: jbystnat unee

Antwort von Tiemo Wölken
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 28Okt2018

(...) Die Gefahr der Emissionen auf unser Klima und die Umwelt ist enorm und lediglich diese Reduzierung bis 2030 wird wohl aller Wahrscheinlichkeit keine Wunder vollbringen. zu meiner Frage: Warum hat das Parlament nicht darüber abgestimmt,dass in europäischen Großstädten Fahrverbote für Dieselfahrzeuge herrscht und wie soll das beschlossene Ziel von allen EU-Mitgliedern erreicht werden?

Von: Lnaavpx Sbagnvar

Antwort von Tiemo Wölken
SPD

(...) Fahrverbote für Dieselfahrzeuge gehen zwar auf die in der EU-Luftqualitäts-Richtlinie definierten Luftgrenzwerte zurück, die EU hat jedoch keine Kompetenz, hierfür direkte Verbote vorzuschreiben. Den Mitgliedsstaaten ist die Wahl der Mittel zur Erreichung der Luftgrenzwerte freigestellt. (...)

# Bürgerrechte 29Juni2018

Sehr geehrter Herr Wölken,

ich bin schon seit 14 Jahren intensiver Autor und vor allem auch Fotograf in der Wikipedia. Das in der nächsten...

Von: Unaf-Crgre Ynzrem

Antwort von Tiemo Wölken
SPD

(...) Wenn Uploadfilter nun aber darüber entscheiden, was online erscheinen darf und was nicht, ist die Meinungsfreiheit unmittelbar gefährdet. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer legalen Verwendung von geschützten Werken zu unterscheiden. (...)

# Umwelt 6Juli2017

(...) mit großem Interesse habe ich den Artikel "Beratungen zur EU-Trinkwasser-Richtlinie starten" gelesen und habe dazu die Frage, wie wird es weitergehen mit der Verschmutzung unserer Trinkwasser-Einzugsgebiete durch Gülle und wann ist mit Ergebnissen zu rechnen. (...)

Von: Uryzhg Fgrvajrqry

Antwort von Tiemo Wölken
SPD

(...) Ich werde die Verhandlungen mit großer Aufmerksamkeit im Umweltausschuss begleiten und mich dafür einsetzen, dass das Prinzip "Verursacher zahlt" besser umgesetzt wird – Wasserwerke und VerbraucherInnen bezahlen aktuell die Kosten der Überdüngung, die nicht nur die Trinkwasser-Aufbereitung erschwert und gesundheitliche Risiken birgt, sondern auch unsere Umwelt erheblich belastet. (...)

%
3 von insgesamt
4 Fragen beantwortet
94 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dafür gestimmt
Nicht beteiligt

Verbot von Einwegplastik

24.10.2018
Dafür gestimmt

Verbesserung des europäischen Trinkwassers

23.10.2018
Dafür gestimmt

Pages