Frage an Thomas Mann von Naqernf Xrzzr bezüglich Inneres und Justiz

20. Februar 2014 - 06:59

Sehr geehrter Herr Mann,

im Zusammenhang mit meiner Meinungsfindung zur diesjährigen Europawahl möchte ich Sie fragen, wie Sie sich zu den Plänen der Kommissarin für Inneres, der Schwedin Cecilia Malmström, stellen, die eine Neufassung der Europäischen Richtlinien zur Regelung des privaten Waffenbesitzes vorsehen?

Mit freundlichen Grüßen, eine aussagekräftige Antwort erwartend,

Andreas Kemme

Frage von Naqernf Xrzzr
Antwort von Thomas Mann
12. März 2014 - 10:57
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 6 Tage

Sehr geehrter Herr Kemme,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen gerne beantworte.

Es ist ein wichtiges Ziel der Politik eine Balance zwischen legalem Waffenbesitz von Sportschützen, Jägern und Sammlern und dem Sicherheitsbedürfnis der Öffentlichkeit zu finden.

Bei Frau Malmströms Vorschlag handelt es sich um eine Mitteilung der EU-Kommission, die Empfehlungen an die Mitgliedstaaten richtet. Die angekündigten Gesetzesentwürfe sollen erst 2015 von der Kommission vorgelegt und im Anschluss ausführlich im Europäischen Parlament diskutiert werden, bevor es zu einer Abstimmung kommt.

Gerne verweise ich in diesem Zusammenhang auf die Pressemitteilung meines CSU-Kollegen im Deutschen Bundestag, Dr. Hans-Peter Uhl.

Diese finden Sie unter http://www.uhl-csu.de .

Mit den besten Grüßen aus Brüssel

Ihr
Thomas Mann