Thaddäus Kunzmann
Thaddäus Kunzmann
CDU

Frage an Thaddäus Kunzmann von Gubznf Fpuüyyre bezüglich Verkehr

01. März 2021 - 13:37

Guten Tag Herr Kunzmann,

1. Transparenz und Bürgernähe:

die Frageplattform abgeordnetenwatch hat anlässlich der Landtagswahl 2021 einen Kandidatencheck eingerichtet, wo alle Kandidat(inn)en ihre jeweiligen Zielsetzungen und Präferenzen darstellen können.

https://www.kandidierendencheck.de/baden-wuerttemberg/ihr-wahlkreis

Was halten Sie von diesem Check?

Von den 13 Kandidat(inn)en, welche im Wahlkreis Wahlkreis
9 Nürtingen antreten, haben 8 an diesem Kandidatencheck teilgenommen, 5 nicht teilgenommen. Sie Herr Kunzmann gehören zu der Gruppe welche bis zum 01.03.2021 nicht teilgenommen hat.

Warum nehmen Sie nicht an diesem Kandidatencheck teil?

2. Verkehr und Umweltschutz:

Die 19,7 km lange Wehratalbahn (Bahnstrecke Schopfheim–Bad Säckingen) wurde schon 1913 als Versuchsbetrieb elektrifiziert.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wehratalbahn

Während 108 Jahre später die E-Mobilität auf der Straße erst in ersten Ansätzen erfolgt, war auf der Wehratalbahn 58 Jahre lang bis zur Stilllegung dieser Strecke im Jahr 1971 eine umweltfreundliche Mobilität mit elektrischen Fahrzeugen möglich. Die in den letzten Betriebsjahren eingesetzten Triebfahrzeuge der Baureihen E 32 und ET 85 waren mit einem Alter von damals rund 50 Jahren zwar keine taufrischen Brummer mehr, aber lassen mir ihrer damaligen C0² Bilanz (der Fahrstrom stammte zu 100% aus Wasserkraft) eine heute noch mit Verbrennungsmotoren bewältige Mobilität alt aussehen.

Es gibt Bestrebungen die Wehratalbahn zu reaktivieren:

https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/kreis-waldshut/verkehrsministerium-wehratalbahn-hat-grosses-potenzial;art372586,10657461

https://www.badische-zeitung.de/buergermeister-ueber-moegliche-reaktivierung-eine-tolle-sache-fuer-die-region--197754602.html

Wie stehen Sie zu der Reaktivierung dieser Bahnlinie?

Werden Sie sich für eine solche Reaktivierung einsetzen?

Wenn ja, was wollen/können Sie unternehmen?

Viele Grüße Gubznf Fpuüyyre

Frage von Gubznf Fpuüyyre
Antwort von Thaddäus Kunzmann
02. März 2021 - 10:53
Zeit bis zur Antwort: 21 Stunden 16 Minuten

Sehr geehrter Herr Schüller,

vielen Dank für Ihre Anfrage über Abgeordnetenwatch.

Wenn Sie wissen wollen, wie ich zu den einzelnen Fragen aus dem Kandidatencheck stehe, können Sie mir diese gerne stellen. Ich bin jedoch nicht bereit, mit Ja oder Nein zu antworten, wo eine Differenzierung notwendig wäre. Aus diesem Grunde habe ich mich daran nicht beteiligt.

Zur Wehratalbahn kann ich selbst nichts sagen, weil ich da nicht ortkundig bin. Grundsätzlich bin ich für solche Reaktivierungen, sofern die Wirtschaftlichkeit gewahrt bleibt. Bei begrenzten Ressourcen muss insgesamt der Kosten-Nutzen-Faktor beachtet werden. Ist dieser allerdings gewahrt, dann halte ich solche Reaktivierungen für sinnvoll und werde dies auch unterstützen.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Fragen entsprechend beantworten und verbleibe

mit den besten Wünschen

Thaddäus Kunzmann