Stephan Pilsinger

| Abgeordneter Bundestag
Stephan Pilsinger
Frage stellen
Jahrgang
1987
Wohnort
München
Berufliche Qualifikation
Arzt
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 220: München-West/Mitte

Wahlkreisergebnis: 33,3 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Bayern, Platz 23
Parlament
Bundestag

Über Stephan Pilsinger

Sehr geehrte Damen und Herren,

ermutigt, mich um eine Mandat im Deutschen Bundestag zu bewerben, hat mich mein Beruf: Ich war Arzt in der Inneren Medizin in einem kommunalen Krankenhaus.

Mir fällt auf: Zwar wirkt der Deutsche Bundestag maßgeblich an den gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen in Deutschland mit. Gleichwohl ist der Anteil der Mediziner sehr gering – nur wenige Abgeordnete sind Ärzte. Hier möchte ich meine Erfahrung einbringen. 

Ein zentrales Anliegen ist die Zukunft von München als lebenswerte Stadt und als führende Metropole. Ich bin in München geboren und aufgewachsen. Unsere Stadt –  Ihre und meine Heimat – liegt mir am Herzen! 

 Ich möchte mit der CSU weiter für eine stabile Politik der Mitte mit wirtschaftspolitischer Kompetenz, liberalen Überzeugungen und bleibenden bürgerlichen Werten sorgen. 

Mit den besten Grüßen, Ihr Stephan Pilsinger

P.S. Bitte stellen Sie alle Fragen direkt über das Kontaktformular meiner Website an mich. Die persönliche Natur vieler an mich gerichteter Anfragen macht meistens eine persönlichen Weg erforderlich.

 

Alle Fragen in der Übersicht
# Internationales 4Juli2019

(...)

Von: Nqevna Pebpr

Antwort von Stephan Pilsinger
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Es ist unglaublich, dass in den allerwenigsten Fällen der Organ- und Gewebeentnahme selbst zugestimmt werden muss, sondern aussenstehende Dritte diese Zustimmung, gesetzeskonform, erteilen. (...)

Von: xynen jnyqznaa

Antwort von Stephan Pilsinger
CSU

(...)

# Gesundheit 7Apr2019

(...) Was tun, in so einem moralischen Dilemma? Ist es nicht wenigstens zumutbar, dass, wer keine Organe spenden will, bei Bedarf aber selbst eines bekommt, aktiv Nein sagen muss? (...)

Von: Oreaq Qe. zrq. Zrlre

Antwort von Stephan Pilsinger
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 16März2019

(...) Die Petition 90088 zur Rettung d.Wahltarifs zur Erstattung der Arzneimittel d.Anthroposophie, d.Homöopathie u.d.Phytotherapie wurde am 11. 01.2019 beim Bundestag eingereicht u.ist immer noch nicht veröffentlicht, warum wurde dies noch nicht getan? Wir haben mehr als gute Erfahrungen mit der Homöopathie gemacht, es sind nicht nur Zuckerkügelchen.Meine Kinder sind dadurch gesünder denn je und ich auch.Homöopathie behandelt auch die Krankheitsursache und nicht nur die Symptome. (...)

Von: Naargg Fpuzrvßre

Antwort von Stephan Pilsinger
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 3März2019

Sehr geehrter Herr Pilsinger ,

Die Petition 90088 zur Rettung des Wahltarifs zur Erstattung der Arzneimittel der Anthroposophie, der...

Von: Ynhen Xnaar

Antwort von Stephan Pilsinger
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 3Feb2019

(...) Sehen Sie generell eine Verantwortung der Politik (Politiker) für diesen, nach meiner Ansicht, Skandal? (...) Wie helfen Sie als verantwortlicher Politiker, diesen Hunderttausenden von Menschen, die größtenteils qualvoll jedes Jahr sterben? (...)

Von: Wbpura Tebyyznaa

Antwort von Stephan Pilsinger
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 23Jan2019

(...) Welche Voraussetzungen wollen Sie und Ihre Partei schaffen, damit der Bürger Altersvorsorge betreiben kann?

Von: Ebfvarn Fravben

Antwort von Stephan Pilsinger
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 22Dez2018

(...) Die Formulierung des Begriffs Organspendegesetz im Zusammenhang mit Widerpruchlösung ist meines Erachtens irreführend und benennt nicht den Kern der Ermächtigung. Es geht nicht um eine Spende (freiwillige, wohltätige Zuwendung unter Lebenden), sondern um eine Verpflichtung und nicht um ein Organ wie z.B. die Leber, sondern - nach den mir vorliegenden Informationen - um den ganzen Körper mit all seinen Gewebebestandteilen wie z.B. Knochenmehl. (...)

Von: Xynhf Avrqre

Antwort von Stephan Pilsinger
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 20Nov2018

(...) ich hätte gerne von Ihnen erfahren, wie Sie über den Global compact of migration denken bzw. abstimmen werden. (...)

Von: Rqvgu Avrqrejnyq

Antwort von Stephan Pilsinger
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Daher frage ich Sie, was Sie unternehmen, um dieses Geld zurückzubekommen und ob – das würde ich mir wünschen –, dieses Geld für Kitas, bezahlbaren Wohnraum und gegen den Pflegenotstand eingesetzt wird! (...)

Von: Gubznf Ubservgre

Antwort von Stephan Pilsinger
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 28Sep2018

(...) Wie können Sie die Abschiebepolitik Ihrer Partei mit dem christlichen C im Namen Ihrer Partei verbinden? Ich meine hier nicht die Abschiebung von Straftätern sondern von rechtschaffenen abgelehnten Asylbewerbern, die in Schule, Arbeit oder Ausbildung sind. (...)

Von: Hyevxr Xbyyre

Antwort von Stephan Pilsinger
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 23Aug2018

(...) Was sagen sie zur Widerspruchslösung ?

Von: Gubznf Züyyre

Antwort von Stephan Pilsinger
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
1 von insgesamt
19 Fragen beantwortet
25 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Landeshauptstadt München München Mitglied des Bezirksausschusses Pasing-Obermenzing Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017
Hausarztpraxis Dr. Abbushi Deisenhofen Arzt Themen: Gesundheit seit 24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 24.000–84.000 €

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung