Stephan Brandner
AfD

Frage an Stephan Brandner von Ynef Ohffr bezüglich Recht

09. August 2019 - 18:39

Sehr geehrter Herr Brandner,

da Sie Jurist und Vorsitzender des Rechtsausschusses sind würde ich Sie aus gegebenen Anlass um Ihre persönliche und juristische Meinung bezüglich der diskriminierenden Äußerungen von Schalkes Aufsichtsratchef Clemens Tönnies über Afrikaner bitten. Halten Sie die "Strafe", dass Tönnies für drei Monate sein Amt ruhen lassen muss für gerechtfertigt oder sollte es härtere Konsequenzen für ihn geben? Finden Sie außerdem nicht auch, dass bei einigen Ihrer Parteikollegen, die durch rassistische und diskriminierende Äußerungen (Vgl. https://www.volksverpetzer.de/analyse/nazis-in-afd ) aufgefallen sind ebenfalls strengere Maßnahmen (z.B. ein Parteiausschlussverfahren) eingeleitet werden müssen?

Mit freundlichen Grüßen,
Ynef Ohffr

Frage von Ynef Ohffr
Antwort von Stephan Brandner
10. August 2019 - 09:43
Zeit bis zur Antwort: 15 Stunden 3 Minuten

Sehr geehrter Herr Ohffr,

vielen Dank für Ihre an mich als Rechtsausschussvorsitzender gerichtete Frage. Es erklärt sich von selbst, dass ich mich in dieser Funktion weder zu Interna von Fußballvereinen, noch zu solchen von Parteien äußere. Insofern rege ich an, dass Sie sich mit Ihren Fragen an die jeweiligen Vereinigungen direkt richten und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Beste Grüße
Stephan Brandner