Portrait von Stefanie Drese
Stefanie Drese
SPD
0 %
/ 1 Fragen beantwortet

Frage an Sie als Gesundheitspolitiker: Wie ordnet sich das SARI-Geschehen der Jahre 2020 und 2021 in eine längere Übersicht ein (bis 2000 oder 1948)? Warum wird Corona Jahresübergreifend gezählt?

Um Covid 19 einzuordnen braucht es Bezugsgrößen, Schwere Atenmwegserkrankungen werden SARI genannt und treten jeden Winter gehäuft auf. Um beurteilen zu können ob Corona-Maßnahmen angemessen sind ist eine Einordnung in das Geschehen der letzten Jahrzehnte notwendig.
Sind überhaupt alle Coronafälle SARI-Fälle? https://www.abbreviationfinder.org/de/acronyms/sari_severe-acute-respiratory-infection.html
Wie wird ermittelt, das Corona die Ursache der Todesfälle ist und keine Begleiterscheinung eines Zustandes der zum Tod führt?
Hat die Vulnerabilität vieler gefährdeter Personen nicht Ursachen, die behandelt werden können um deren Anfälligkeit für SARI-Infektionen generell zu reduzieren?
Wie hoch waren Wocheninzidenzen bei früheren SARI-Wellen?
Wievele Jahre braucht es um bei den Coronainzidenzen eine Bevölkerung zu infizieren?
Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Härte der Maßnahmen und weniger SARI-Zahlen?
Kennen sie Gesamtsterblichkeit/Hospitalisierung der Ungeimpften und Geimpften?

Frage von Felix S. am
Thema

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Stefanie Drese informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Stefanie Drese dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Stefanie Drese
Stefanie Drese
SPD