Sonja Bongers
SPD
Profil öffnen

Frage von Ovetvg Yöue an Sonja Bongers bezüglich Soziales

# Soziales 31. März. 2017 - 12:23

Als rechtliche Betreuerin kümmere ich mich seit 16 Jahren um die Belange der Menschen die dies aufgrund von Krankheit oder Behinderung nicht mehr selbst für sich tun können. Seit Mitte 2005 haben wir rechtlichen Betreuer den gleichen Vergütungssatz. Die Kosten unserer Arbeit sind in diesem Zeitraum deutlich gestiegen. Nun scheint es als wehrt sich das Land NRW gegen eine durch den Bund geplante moderate Erhöhung der Vergütung. Warum?

Von: Ovetvg Yöue

Antwort von Sonja Bongers (SPD)

Sehr geehrte Frau Yöue,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage. Auch ich sehe die Notwendigkeit das bestehende Vergütungssytem der rechtlichen Betreuer/innen zu diskutieren. Ihre Forderung nach einer Vergütungserhöhung kann ich nachvollziehen. Meines Erachtens sollte eine solche Anpassung aber nicht separat, sondern unter Berücksichtigung der Qualität und Struktur des gesamten Betreuungssystems erfolgen. Das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz hat aus diesem Grund ein Forschungsvorhaben auf den Weg gebracht, das Mitte des Jahres abgeschlosssen sein soll. Gerne werde ich mich auf Grundlage der Ergebnisses dieses Forschungsvorhabens dafür einsetzen, dass Ihre Leistungen anerkannt und angemessen vergütet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Sonja Bongers