Fragen und Antworten

Frage an
Simone Tolle
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Frau Tolle,

Finanzen
16. Dezember 2012

(...) Hier wäre z.B. die Definition aus dem Steuerrecht interessant. Tendenziell habe ich nichts dagegen, meine Einkünfte offenzulegen, wenn davon nicht die Privatsphäre Dritter betroffen ist (z.B. wenn ich mit meiner Tochter gemeinsam ein Haus hätte und die Mieteinkünfte offenlegen müsste, wären sowohl meine Tochter und die Mieter betroffen). Ich würde das aber dann auch ausdehnen wollen auf ALLE, also auch auf Kreisräte, Gemeinderäte etc.. (...)

Frage an
Simone Tolle
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Frau Tolle,

Kultur und Medien
19. September 2008

(...) Vor allem auf dem Land leiden die Bibliotheken unter den Sparzwängen. Um dem zunehmenden Stadt/Land-Gefälle bei der Grundversorgung mit (kulturellen) Bildungsangeboten und damit der ungleichen Verteilung von Bildungs- und Zukunftschancen entgegenzuwirken, brauchen wir flächendeckend ein leistungsfähiges Bibliothekswesen. Der besonderen Bedeutung der Bibliotheken für Bildung, Kultur und Wissenschaft entsprechend müssen wir sie deutlich mehr als bisher in einer bildungspolitischen Gesamtstrategie verankern. (...)

Abstimmverhalten

Über Simone Tolle

Ausgeübte Tätigkeit
Dienstleistungen im EDV-Bereich, im Qualifizierungssektor, Design, PR. Universal Services: Simone Tolle, Monika Weigand, Ernst Heßdörfer GbR, MdL
Berufliche Qualifikation
Dipl. Betriebswirtin
Geburtsjahr
1963

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Bayern
2008

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Main-Spessart
Wahlkreis:
Main-Spessart
Wahlliste:
Wahlkreis Unterfranken - Ohne Stimmkreis
Listenposition:
1

Abgeordnete Bayern
2003 - 2013

Fraktion: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Main-Spessart
Wahlkreis:
Main-Spessart
Startdatum: