Ruprecht Polenz
CDU
Profil öffnen

Frage von Npuvz Pynhfvat an Ruprecht Polenz bezüglich Umwelt

# Umwelt 03. Dez. 2011 - 10:15

Münster, 3. 12. 2011

Sehr geehrter Herr Polenz,

die Bundesregierung wirbt zur Zeit öffentlich mit dem Slogan "Mit der Energiewende steigern wir die Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft. Das hat etwas Unwahrhaftiges an sich, nachdem dieselbe Regierung noch vor Jahresfrist die damals schon beschlossene Energiewende stoppte. Noch heuchlerischer erscheint mir der Satz aber, wenn dieselbe Regierung sich gleichzeitig mit einer hohen Staatsbürgschaft für den Bau eines Atomkraftwerks in Brasilien einsetzt (Agra 3).

Ich möchte Sie bitten, sich für eine ehrlich gemeinte, von einer echten Überzeugung getragene Wende in der Atompolitik der Bundesregierung einzusetzen Dazu gehört, dass dieses Land keine Staatsbürgschaften für Nuklearexporte übernimmt. Es ist unverantwortlich, im Ausland eine Technik zu fördern, die man im eigenen Land für hochgefährlich hält.

Ich würde gerne Ihre Einstellung zu den Millionenbürgschaften für deutsche Nuklearexporte erfahren. Stimmen Sie mit mir darin überein, dass solche Bürgschaften verantwortungslos sind?

Mit freundlichen Grüßen
Achim Clausing

Von: Npuvz Pynhfvat

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.