Rüdiger Veit

| Abgeordneter Bundestag 2013-2017
© spdfraktion.de
Frage stellen
Jahrgang
1949
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt, MdB
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 173: Gießen

Wahlkreisergebnis: 35,5 % (eingezogen über Liste)

Liste
Landesliste Hessen, Platz 3
Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Rüdiger Veit

Geboren am 3. Mai 1949 in Berlin.

1967 Abitur. 1967 bis 1972 Studium der Rechts- und
Staatswissenschaften, 1972 erstes Staatsexamen, 1972 bis 1975
Rechtsreferendar, 1975 zweites Staatsexamen.

1975 bis 1985 Rechtsanwalt, 1985 bis 1986 1. Kreisbeigeordneter,
1986 bis 1998 Landrat im Landkreis Gießen.

Mitglied unter anderem bei Verdi und AWO; in der Zeit von 1986
bis 1998 Mitglied, stellvertretender Vorsitzender und
Vorsitzender in diversen Aufsichts- beziehungsweise
Verwaltungsräten kommunaler Beteiligungsgesellschaften, zum
Beispiel Energieversorgung, Verkehrsunternehmen, Sparkasse,
Landesbank, Stadttheater, Beschäftigungsgesellschaft.

Seit 1969 Mitglied der SPD; 1968 bis 1970 im Studentenparlament
und Universitätssenaten; seit 1970 im SPD-Unterbezirksvorstand
Gießen; 1978 bis 1979 in der Bezirksvertretung; 1988 bis 2004
Vorsitzender des Unterbezirks Gießen; seit 1990 im
SPD-Bezirksvorstand Hessen-Süd; 1993 bis 1995 im
SPD-Landesvorstand Hessen. 1979 bis 1985 Mitglied des Kreistages.

Mitglied des Bundestages seit 1998.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Veit!

Ist es möglich, dass Sie für eine Teilprivatisierung der Autobahnen stimmen? Für Autobahnen, die dem deutschen...

Von: Treyvaqr Onhre

Antwort von Rüdiger Veit
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Veit,

ich bin gegen die Privatisierung der Autobahnen und möchte, dass Sie sich auch dagegen einsetzen.

Wie kann...

Von: Fhfnaar Frireva

Antwort von Rüdiger Veit
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr gehrter Herr Veit,

bitte setzen Sie sich gegen die Privatiserung von Autobahnen und für eine Abschaffung des Kapitalismus ein. Hiermit...

Von: Avpx Tenfubs

Antwort von Rüdiger Veit
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

2Apr2017

Sehr geehrter Herr Veit,

warum haben Sie dem Maut-Irrsinn zugestimmt?

Mit freundlichen Grüßen
Jörg Strehler

Von: Wöet Fgeruyre

Antwort von Rüdiger Veit
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Veit,

Sie haben 2008 gegen die Privatisierung der Bahn gestimmt. Danke dafür! Für die Menschen und die Umwelt war das...

Von: Fhr Qüee

Antwort von Rüdiger Veit
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Rüdiger Veit,

das BMFSFJ sowie alle Fraktionen im Bundestag, hatten den Jugendverbänden dieses Jahr zugesagt die Erhöhung der...

Von: Sryvk Svrovt

Antwort von Rüdiger Veit
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 23Juni2016

Hallo Herr Veit,

sind Ihnen folgende Schwachpunkte des vorliegenden Frackinggesetzes bewußt und würden Sie sich für eine klarere Fassung...

Von: Ervaubyq Fpuzvqg

Antwort von Rüdiger Veit
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

24Juni2015

Guten Tag Herr Veit,

laut Abgeordnetenwatch haben Sie sich nicht am Petitionscheck zum Frackingverbot beteiligt. Ich bitte Sie um...

Von: Unafwöet Ynpbhe

Antwort von Rüdiger Veit
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Veith,

die Bundesregierung hat eine Reform des „Verfassungsschutzes“ entworfen. Diese sieht vor, dass der Geheimdienst...

Von: Nfgevq Tbygm

Antwort von Rüdiger Veit
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

27März2015

Guten Tag Herr Veit,

mich würde interessieren, warum Sie der PkW-Maut zugestimmt haben. Es gibt doch sehr sehr viele Gründe, die Maut auch...

Von: Znegva Wraar

Antwort von Rüdiger Veit
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 23Mai2014

Guten Tag Herr Veit,

Als unser Vertreter in Berlin möchte ich Sie fragen, wieso Ihre Fraktion, und Herr Gabriel in Person um Zustimmung zu...

Von: Zngguvnf Qvggzna

Antwort von Rüdiger Veit
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
0 von insgesamt
11 Fragen beantwortet
0 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mitglied