Fragen und Antworten

Frage an
Rolf Schwanitz
SPD

Sehr geehrtr Herr Schwanitz,

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
16. September 2011

(...) Deshalb konnte beispielsweise der Dalai Lama nicht vor dem Bundestag sprechen (der Abgeordnete Volker Beck hat dies in einem Interview mit der Augsburger Allgemeinen beschrieben http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Ich-halte-das-fuer-merkwuerdig-id16746351.html). Um so überraschter war ich, als ich aus der Zeitung erfuhr, dass der Papst im Deutschen Bundestag sprechen soll und ich zuvor in keiner Weise in die Entscheidung darüber eingebunden war. Deshalb kann auch nicht die Rede davon sein, dass der Deutsche Bundestag den Papst eingeladen hätte. (...)

Abstimmverhalten

Über Rolf Schwanitz

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Diplomjurist, Diplomingenieurökonom
Geburtsjahr
1959

Rolf Schwanitz schreibt über sich selbst:

Geboren am 2. April 1959 in Gera, Thüringen; konfessionslos; verheiratet, zwei Kinder.
Besuch der Polytechnischen Oberschule in Gotha, Berufsausbildung mit Abitur in Erfurt, Baufacharbeiter. Hochschulstudium Wirtschaftswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Jura an der Humboldt-Universität Berlin.

Tätigkeit als Wissenschaftlicher Assistent an der Technischen Hochschule Zwickau-Hochschulteil Plauen, Einsatzgebiet Betriebswirtschaft.

Mitglied im Neuen Forum von 1989 bis 1990, seit November 1989 Mitglied in der SPD/DDR, 1993 bis 2010 stellvertretender Landesvorsitzender der SPD in Sachsen. Mitglied der Volkskammer vom 18. März bis 2. Oktober 1990, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium der Justiz.

Mitglied des Bundestages seit 3. Oktober 1990; Oktober 1998 bis November 2005 Staatsminister beim Bundeskanzler, 2005 bis 2009 Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Gesundheit.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Vogtlandkreis
Wahlkreis:
Vogtlandkreis
Wahlkreisergebnis:
15,90 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen
Listenposition:
3

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Vogtlandkreis
Wahlkreis:
Vogtlandkreis
Wahlkreisergebnis:
15,90 %

Kandidat Bundestag Wahl 2005

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Vogtland - Plauen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Vogtland - Plauen
Wahlkreisergebnis:
25,20 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen
Listenposition:
1

Abgeordneter Bundestag 2005 - 2009

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Sachsen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Vogtland - Plauen
Wahlliste:
Landesliste Sachsen
Listenposition:
1
Startdatum: