.rhavin muss Bundestag!
Rhavin Grobert
Die PARTEI

Frage an Rhavin Grobert von Oreaq Evrpureg bezüglich Innere Sicherheit

03. September 2017 - 21:32

Die internationale Bedrohungslage steigt, die NATO fordert zu Recht mehr Aufrüstung. Welche konkreten Konzepte kann ich von Ihnen Erwarten?

Frage von Oreaq Evrpureg
Antwort von Rhavin Grobert
06. September 2017 - 09:18
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 11 Stunden

Hallo Herr Evrpureg,

Da Deutschland mit der aktiven Kriegsführung eher negative Erfahrungen verbindet, ist hier ein Strategiewechsel angezeigt: Ein Export von Waffentechnologie (G36 etc.) stärkt die heimische Industrie und senkt die Kampfkraft des Gegners. Während unsere Patrioten den Arbeitsmarkt entlasten, bauen wir unseren heißen Granaten anständige Rohre. Bei
geschickter Einsatzplanung dauerhaft.

Auch psychologische Kriegsführung wird oft unterschätzt, z.B. eine Übersetzung unserer Dienstvorschriften oder unsere Beiträge zum Eurovision Songcontest. Unsere Cyberwehr ist bereits mit dem neusten Windows 95 ausgerüstet, Probleme bereitet noch der soldatische Gehorsam, falls der Befehl, das Passwort habe geheim zu sein, wörtlich genommen wird.

Vergessen wir nicht: damit Werte nicht nur auf dem Papier existieren, verteidigen unsere Soldaten unsere Wertpapiere.

Mit freundlichen Grüßen,

Rhavin