Fragen und Antworten

Frage an
René Aust
AfD

(...) Wie kann es nach dem Wahldebakel von letzter Woche weitergehen? Vor allem den Reaktionen eine demokratische Wahl für unmöglich zu erklären? (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
10. Februar 2020

(...) Wir haben als AfD-Fraktion für Herrn Kemmerich als Ministerpräsidenten gestimmt, obwohl er uns im Wahlkampf und danach immer wieder beleidigt hatte. Wir haben es deshalb getan, weil wir unser Wahlversprechen einhalten wollten, Rot-Rot-Grün und damit beispielsweise weiteren Windkraftausbau in Thüringen zu beenden. (...)

Frage an
René Aust
AfD

(...) in Anbetracht der rassistischen Anschläge von Halle und der Einstufung des rechtsnationalen Flügels als Verdachtsfall sowie dem Urteil, dass Bernd Höcke ein Faschist ist, halten Sie weiterhin an Ihrem Spitzenkandidaten fest?

Innere Sicherheit
19. Oktober 2019

(...) Dies liegt auch daran, dass heutzutage Begriffe, die mit schrecklichen Ereignissen verbunden sind, so beliebig verwendet werden. Der Faschismus hat in seiner Epoche fürchterliche Verbrechen angerichtet, niemand in der AfD wünscht sich ihn zurück oder auch nur etwas Ähnliches. Im Gegenteil: Mit guter Politik und konsequenter Achtung des Grundgesetzes bekämpfen wir Extremismus jeglicher Art. (...)

Abstimmverhalten

Über René Aust

Ausgeübte Tätigkeit
Referent der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag für strategische Kommunikation
Berufliche Qualifikation
M.-Sc. Geographie (Schwerpunkt: Wirtschaftsgeographie)
Geburtsjahr
1987

Aktuelle Politische Ziele von René Aust:
Abgeordneter Thüringen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Thüringen
Aktuelles Mandat

Fraktion: AfD
Eingezogen über den Wahlkreis: Schmalkalden-Meiningen II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Schmalkalden-Meiningen II
Wahlkreisergebnis:
24,21 %

Kandidat Thüringen Wahl 2019

Angetreten für: AfD
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Schmalkalden-Meiningen II
Wahlkreisergebnis:
24,21 %