Renate Blank

| Abgeordnete Bundestag 2005-2009
Renate Blank
Frage stellen
Jahrgang
1941
Berufliche Qualifikation
Einzelhändlerin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 246: Nürnberg-Süd

Liste
Landesliste Bayern, Platz 12
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
01.01.1990
Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 20Okt2009

Wie aus den Medien ersichtlich will die Autoindustrie in Zukunft auf E-Autos setzen. Stellen Sie sich vor alle Autos fahren mit Strom - wie sich...

Von: Jvyyv Xnuyraoret

Antwort von Renate Blank
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Blank,

mich würde interessieren, wie Sie zu den Aussagen zu "erweiterten Zugangssperren" von Fr. von der Leyen in der...

Von: Ervare Fpuebrccry

Antwort von Renate Blank
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Blank,

ich fahre einen VW Polo IV SDI von 11/2004 (Verbrauch 4,8 l Diesel auf 100 km, Euro 3, Herstellernr.: 0603, Typnr...

Von: Gbovnf Znhere

Antwort von Renate Blank
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Blank,
ich habe schon immer bewundert mit welcher Gleichgültigkeit Sie die Fragen ihrer Wähler ignorieren.

Nachdem...

Von: urvxxv bgg

Antwort von Renate Blank
CSU

(...) Sie müssen schon eine Anfrage an mich direkt richten, damit ich Ihnen antworten kann - geben Sie mir eine Chance! (...)

# Finanzen 27Feb2009

Sehr geehrte Frau Blank,

als Mitglied des deutschen Bundestages und Abgeordnete für den Wahlkreis Nürnberg-Süd richte ich mich mit meiner...

Von: Znaql What

Antwort von Renate Blank
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 5Jan2009

Sehr geehrte Frau Blank,
sie haben gegen einen Mindestlohn gestimmt.
Mich würde interessieren wie Sie Ihre Entscheidung begründen?...

Von: gubznf ibvtg

Antwort von Renate Blank
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Es geht um die Eibacher Hauptstrasse. Mittlerweile ist die Strasse so stark befahren und steht vor einem Verkehrskolaps. Da in Stein auch so viel...

Von: Ervauneq Ehzzry

Antwort von Renate Blank
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 15Sep2008

Sehr geehrte Frau Blank,

im Bezug auf die Pendlerpauschale ist Herr Steinbrück ja der Meinung, dass die Fahrt zur Arbeit Privatsache ist....

Von: Wbevaqr Erfpuxr

Antwort von Renate Blank
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

sehr geehrte frau blank,

als mitglied des verkehrsausschusses und zugleich abgeordnete des stimmkreises
nürnberg-süd erscheinen sie...

Von: Nezvre Ebynaq

Antwort von Renate Blank
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Blank,

Ihrer Biografie auf der Seite des Bundestages habe ich entnommen, dass Sie zum einen Einzelhändlerin sind aber...

Von: Puevfgbs Mbggznaa

Antwort von Renate Blank
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Blank,

wie wäre es, wenn man die Erhöhung von Diäten automatisch an die jeweilige Rentenerhöhung koppelt? So würden alle...

Von: Vatb Ervpuryg

Antwort von Renate Blank
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Warum wird der mündige Bürger vom Staat von A -Z gegängelt?
Beispiel: Raucher/Nichtraucher!

Kennzeichnet z. Bsp. ein Gastwirt ganz...

Von: Xney-Urvam Oeüttraguvrf

Antwort von Renate Blank
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
2 von insgesamt
17 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Dagegen gestimmt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Nicht beteiligt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dagegen gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Pages