Abstimmverhalten

Über Reiner Meier

Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Berufliche Qualifikation
Diplom-Verwaltungswirt (FH)
Geburtsjahr
1953

Reiner Meier schreibt über sich selbst:

Geboren am 15. Oktober 1953 in Altmugl, Bayern;
römisch-katholisch; verheiratet, ein Kind.

Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und
Rechtspflege in Bayern, Abschluss: Diplom-Verwaltungswirt (FH).

Verwaltungslehre; Beamtenlaufbahn für den gehobenen
nichttechnischen Verwaltungsdienst im Freistaat Bayern; zuletzt
Regierungsamtsrat; ab 2006 Büroleiter des Bundestagsabgeordneten
Horst Seehofer (Bundesminister a.D.); seit 2009 Büroleiter des
Parteivorsitzenden der CSU Horst Seehofer (Bayerischer
Ministerpräsident).

Europamedaille der EVP Fraktion; Ehrenvorsitzender der
Bayerischen Sportjugend, Kreis Tirschenreuth.

Eintritt in die CSU 1973; Vorstandsmitglied im CSU Orts- und
Kreisverband Tirschenreuth, Mitglied des CSU Bezirksvorstandes
Oberpfalz; 1984 Beisitzer im Landesvorstand Bayern der Christlich
Sozialen Arbeitnehmer Union (CSA) Bezirksvorstand Oberpfalz; 1988
stellvertretender Bezirksvorsitzender, Beisitzer im
Landesvorstand Bayern der CSA; 1998 CSA Bezirksvorsitzender
Oberpfalz, stellvertretender Landesvorsitzender der CSA Bayern;
seit 1988 Mitglied des Vorstandes der Europäischen Union (EUCDA),
Brüssel; 2012 Vorstandsmitglied des EZAB (Zentrum für
Arbeitnehmerfragen), München; seit März 2014 Vizepräsident der
EUCDA.

Stellvertretender Vorsitzender der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU
Bundestagsfraktion; seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Bayern
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlliste:
Landesliste Bayern