Portrait von Rainer Kräuter
Rainer Kräuter
DIE LINKE
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Rainer Kräuter zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Rainer Kräuter von Wilfried M. bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Sehr geehrter Herr Kräuter,

R. Emmons, ehem. Polizist in Clearwater, hatte vor Jahren - wie viele andere Personen - "Scientology" als kriminelle Org. gebrandmarkt (Link 1).
Daß Kollaborateure bzw. Mitglieder der Organisation geheimdienstartig arbeiten, weltweit staatliche Institutionen und Großbetriebe infiltrieren und auch vor Körperverletzungsdelikten nicht zurückschrecken, wenn es um die Interessen des Systems geht (das KELTSCH als "neuen Faschismus" bezeichnete, 2) ist spätestens durch die 90 min.- Dokumentation "Die Spitzel von Scientology"(3) in unser Bewußtsein gerückt worden.
An Sie als LINKE- Kandidaten, der Sie auch Polizeibeamter sind, richte ich die Fragen:
- Was ist aus Ihrer Sicht der wahre Grund dafür, daß die Org. - angeblich - vom "Verfassungsschutz" nur beobachtet, vom Staatsapparat insgesamt aber nicht zerschlagen und verboten?
- Werden im Rahmen der Ausbildung von Polizeibeamten in Thüringen Ihrer Einschätzung zufolge ausreichende Kenntnisse z.B. zu Ideologie, (neudarwinistischem) Menschenbild, zu Zielgebieten(4) und Methoden des Scientology-Systems vermittelt?
- Würden Sie - spätestens im Falle Ihrer Wahl - Ihren Einfluß geltend machen, um in der "Linkspartei" das Bewußtsein dafür zu wecken, daß das totalitär-kapitalistische System Scientology/OSA/ABL/WISE/KVPM... als Bandenbetrugs- und "Clear-Germany-Clear-Europe-Clear-Planet"- Verschwörungssystem endlich auch politisch bekämpft werden muß im Rahmen Ihres "Kampfes gegen Rechts"?
Mit frdl. Gruß
Dipl. med. W. Meißner

1) min. 0:35 hier https://www.youtube.com/watch?v=6Qws7pgv0YM
2) http://www.ingo-heinemann.de/Muelltonnen.htm#Keltsch
3) https://www.youtube.com/watch?v=l-Bisxrw7tI
4) eine wohl unvollst. Übersicht fand sich auf S. 13 der Publikation des Bundesverwaltungsamtes, Ausg. 1996: http://www.ingo-heinemann.de/Bundesministerium-Die-Scientology-Organisation-Aufl2-1996.pdf

Frage von Wilfried M. am
Portrait von Rainer Kräuter
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 2 Tage

Sehr geehrter Herr Meißner,

Die Position zum gegenwärtigen System des Verfassungsschutzes entnehmen sie bitte dem Landtagswahlprogramm meiner Partei. Dort ist dargestellt, warum wir für die Auflösung des Amtes für Verfassungsschutz sind.

Mit Bezug auf das Wahlprogramm meiner Partei steht auch die Ausbildung von Polizeibeamten auf dem Prüfstein. Fest steht, dass eine moderne Polizei zu den von Ihnen angesprochenen Themen eine klare Sprache sprechen muss.

Ich stehe als Polizist mein ganzes Leben dafür ein, dass Menschen kein Unrecht geschieht. Dabei ist es mir völlig egal, welche Hautfarbe sie haben, welcher Religion sie angehören, welches Parteibuch sie tragen oder welcher Weltanschauung sie sind. Gerade deswegen wollen wir Thüringen Fair ändern.

Mit freundlichen Grüßen

Rainer Kräuter