Frage an Rainer Bischoff von Gvzb Fpuzvgm bezüglich Bildung und Forschung

14. Mai 2015 - 16:28

Sehr geehrter Herr Bischoff,

Ich studiere momentan in Essen u.a Geschichte auf Lehramt für die gymnasiale Oberstufe und benötige dementsprechend - nach noch aktuellen Gegebenheiten - das Latinum für mein Studium.
Dafür besuche ich momentan den dritten von drei Latein-Kursen.

Nun hätte ich für meinen Fall ein paar Fragen was das neue Ausbildungsgesetz für Lehrer in NRW angeht:

1. Da das Gesetz nun von der Landesregierung beschlossen wurde, wann wird es voraussichtlich in den Landtag zur Abstimmung gebracht? (Ich gehe mal durch die rot-grüne Mehrheit davon aus, dass es dann auch durchkommt)

2. Wann würde dieses Gesetz in Kraft treten und für wen würde es gelten? (Also für alle "neuen" Studenten ab dem Zeitpunkt oder auch für fortgeschrittene Semester wie in meinem Fall)

3. Für mein Fach Geschichte heißt es, dass Anforderungen im Umfang des "kleinen Latinums" ausreichen würden. Was würde das konkret bedeuten? Heißt das, dass ich mit dem Bestehen der ersten beiden Kurse (also der Abdeckung der kompletten grammatikalischen Basiskenntnisse) diese Anforderungen erfüllt habe?

Über eine Rückantwort würde ich mich sehr freuen, sofern sie jetzt schon mit diesem Gesetz insoweit vertraut sind.

Anbei wünsche ich Ihnen alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Timo Schmitz

Frage von Gvzb Fpuzvgm
Antwort von Rainer Bischoff
15. Mai 2015 - 09:07
Zeit bis zur Antwort: 16 Stunden 39 Minuten

Sehr geehrter Herr Schmitz,

vielen Dank für Ihre Anfrage über Abgeordnetenwatch.

Wir bemühen uns, ihre Fragen zeitnah und umfassend beantworten zu können. Hierfür müssen wir bei den zuständigen Ministerien anfragen, was leider immer etwas Zeit in Anspruch nimmt.
Falls wir Konkretes zu vermelden haben, werden wir Sie sofort darüber in Kenntnis setzen.

Im Übrigen würde es die Kommunikation vereinfachen, wenn Sie demnächst über die in der Signatur angegebenen Kontaktmöglichkeiten den Weg zu unserem Büro finden.

Mit freundlichen Grüßen
Alessio Vigna
Referent
Rainer Bischoff, MdL

Antwort von Rainer Bischoff
28. Mai 2015 - 10:01
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 6 Tage

Sehr geehrter Herr Schmitz,

uns liegt nun eine Antwort vor. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich das Landtagsbüro von Herrn Bischoff.

Mit freundlichen Grüßen
Alessio Vigna
Referent