Ole Thorben Buschhüter
Frage an
Ole Thorben Buschhüter
SPD

Sehr geehrter Herr Buschhüter,

vielen Dank für Ihre Antwort, welche die offizielle Begründung ist. Inzwischen sieht man jedoch zu welchen Problemen die Praxis führt.

Verkehr
01. Dezember 2014

(...) 8. Die Funktionalität des Straßennetzes wird nicht eingeschränkt. Im Übrigen wird für die Instandhaltung des Hamburger Straßennetzes, und damit in dessen Funktionalität, unter dem SPD-Senat so viel Geld wie noch nie ausgegeben, konkret in 2014 72 Mio. (...)

Ole Thorben Buschhüter
Frage an
Ole Thorben Buschhüter
SPD

Sehr geehrter Herr Buschhüter,

1. Warum werden die Bushaltebuchten an die Strasse vorgezogen?

2. Warum werden immer mehr "bauliche Maßnahmen" in der Mitte der Straße vorgenommen.

Verkehr
27. November 2014

(...) Fahrbahnrand- oder Kap-Haltestellen können von Bussen anders als Busbuchten geradlinig angefahren werden. (...) Im Übrigen wird die Luftqualität kontinuierlich tatsächlich gemessen, an zahlreichen Messstationen in der Stadt, und nicht etwa errechnet, siehe http://luft.hamburg.de. (...)

Ole Thorben Buschhüter
Frage an
Ole Thorben Buschhüter
SPD

Ist Ihrer Meinung nach das Thema Seilbahn nach der verlorenen Abstimmung über die Hafen-Seilbahn verbrannt oder ist noch was zu retten?

Verkehr
28. September 2014

(...) Vor diesem Hintergrund beantwortet sich Ihre Frage eigentlich von selbst. Ich finde, die Stadt Hamburg ist gut beraten, wenn sie weit erhin auf einen konsequenten Ausbau des Schnellbahnnetzes und attraktive Zubringerbuslinien setzt. In diesem Zusammenhang haben sich Senat und SPD für die nächsten Jahre viel vorgenommen: Die Verlängerung der U4 bis zu den Elbbrücken, den Bau der S4 nach Bad Oldesloe, den Umbau der AKN-Strecke zur S21 nach Kaltenkirchen, neue Haltestellen (S Ottensen, S Elbbrücken, U Oldenfelde), das Busoptimierungsprogramm, den barrierefreien Umbau aller Schnellbahnhaltestellen, die Verlängerung der U4 von Horner Rennbahn nach Horner Geest, und schließlich den Bau der neuen U-Bahn-Linie U5. (...)

Ole Thorben Buschhüter
Frage an
Ole Thorben Buschhüter
SPD

Sehr geehrter Herr Buschhüter,

in den letzten Jahren häufen sich meinem Empfinden nach Straßensperrungen aufgrund privater Bauprojekte.

Verkehr
06. Mai 2014

(...) bei den von Ihnen kritisierten Straßensperrungen dürfte es sich um so genannt Sondernutzungen handeln. (...) Sperrungen wie die der Ohlsdorfer Straße sind sehr ärgerlich, weil sie für Busfahrgäste zu Umwegfahrten, längeren Fahrzeiten und Sperrungen von Haltestellen führen; sie sind daher so gut es geht zu vermeiden. (...)

Ole Thorben Buschhüter
Frage an
Ole Thorben Buschhüter
SPD

Sehr geehrter Herr Buschhüter,

Verkehr
15. Februar 2014

(...) Diese Regelung ist nicht konsequent und benachteiligt kleine Schienenbahnen. Beispiel: Warum kommt die Hamburger Hochbahn AG in den Genuss der begrenzten EEG-Umlage, die Geraer Verkehrsbetrieb GmbH aber nicht? Natürlich verbraucht die Geraer Straßenbahn mit ihrem nur 18,5 km langen Netz viel weniger Strom, als die Hamburger Hochbahn AG mit ihrem 104,4 km langen U-Bahn-Netz. (...)