Alle Fragen in der Übersicht

Hallo Herr Böttger,

meine diesbezüglichen Anfragen hatte ich bereits vor 2 Jahren an den Leiter der Stadtreinigung in der Rahlau gestellt....

Von: Ubefg Gvrgmr

Antwort von Olaf Böttger
CDU

Lieber Herr Tietze,

ich verstehe ehrlich gesagt nicht genau, worin ihre Frage besteht? Fragen Sie mich nach der Erreichbarkeit der Rahlau...

Warum wird der Straßenzug Heukoppel, Fahrenkrön, Neusurenland als eine der ersten Straßen in Bramfeld / Farmsen mit Salz gestreut. Diese Strecke...

Von: Ubefg Gvrgmr

Antwort von Olaf Böttger
CDU

(...) warum welche Streufahrzeuge an welchen Straßen wann streuen, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Wenn ein Anruf bei der Stadtreinigung hier auch nichts bringt, dann bin ich mit meinem Latein am Ende. (...)

Sehr geehrter Herr Böttger,

wenn Sie feststellen, dass die Fahrrinnenanpassung sich "rechnet", dann erwecken Sie den Eindruck, dass Sie...

Von: Znevb Oybrz

Antwort von Olaf Böttger
CDU

(...) Sie fragen nach dem ökonomischen Nutzen einer Fahrrinnenanpassung und hoffen auf eine einfache Antwort, die es so nirgends gibt. Sie können sich aber die Statistiken der geschätzten Wirtschaftsentwicklung im Hamburger Hafen als Grundlage nehmen (Quelle Berechnungen der Behörde für Wirtschaft und Arbeit). (...)

Sehr geehrter Herr Böttger,

Sie schreiben in Ihrer Antwort "Die Fahrrinnenanpassung rechnet sich für Hamburg allemal." Können Sie diese...

Von: Znevb Oybrz

Antwort von Olaf Böttger
CDU

(...) mit jedem zusätzlich gelöschten Container kommt GContainere Kassen Hamburgs. Auf Cent und Euro kann Ihnen das niemand nicht beziffern, da diverse Unternehmen davon unterschiedlich profitieren u.a. (...)

Sehr geehrter Herr Böttger,

ich bin der Meinung, dass eine weitere Vertiefung der Elbe aus ökonomischer Sicht absolut unnötig ist. Gebildet...

Von: Uraavat Svgfpura

Antwort von Olaf Böttger
CDU

(...) es geht nicht um eine totale Elbvertiefung im Ganzen, sondern um eine reine Fahrrinnenanpassung. (...) Ihre Bedenken hinsichtlich der ökologischen Folgen vor dem Hintergrund des Zackengrundes sehe ich nicht bei einer Vertiefung um 1 Meter auf 14,5 Meter Tiefe. (...)

Sehr geehrter Herr Böttger !
Als Beamter dieser Stadt bitte ich eine Stellungnahme zur Streichung des Weihnachtsgeldes. Wir sind eine Stütze...

Von: Fnfpun Xeütre

Antwort von Olaf Böttger
CDU

(...) Wir haben uns als CDU dafür ausgesprochen, die größten Grausamkeiten ( WG für Beamte und die Kitagebührenerhöhung) wieder zurück zu drehen. Eine Politik im Stil von Herrn Scholz nach dem Motto Freibier für alle halte ich für brandgefährlich (...)

Hallo Herr Böttger !
Als "Südhamburgerin" würde mich die Meinung der CDU zur Elbvertiefung sehr interessieren. Ist eine weitere Vertiefung...

Von: Znevnaar Orueraoretre

Antwort von Olaf Böttger
CDU

(...) die CDU hält die Elbvertiefung für absolut notwendig, wenn wir auch zukünftig noch mit anderen Häfen von Rang (z.B. Rotterdam) konkurrieren wollen. Der Hafen ist das wirtschaftliche Herz und der Motor der Stadt. (...)

# Soziales 4Feb2011

Hallo !
Ihre Meinung wäre für mich mal interessant zu den Sparbeschlüssen. Hierzu besonders die Einsparungen im sozialen Sektor. Wir haben...

Von: Hjr Znuyfvaa

Antwort von Olaf Böttger
CDU

(...) notwendige Sparbeschlüsse treffen Betroffene immer hart. Beim Weihnachtsgeld für Beamte betraf dies aber Gehaltsgruppen ab A 13 aufwärts. Bei der Kita - Gebührenerhöhung betraf dies 18% aller Eltern - hier aber nur der besser verdienenden Eltern. (...)

# Stadtplanung 4Feb2011

Sehr geehrter Herr Böttger !
Es wäre schön Ihre Meinung bzw. die Ihrer Partei zum Thema sozialer Wohnungsbau zu hören. In Hamburg gibt es...

Von: Znepry Fgrvare

Antwort von Olaf Böttger
CDU

(...) Sie haben völlig Recht, die Stadt muss mehr Sozial-Wohnungen bauen. Die Stadteigene Wohnungsbaugesellschaft SAGA GWG soll daher nach unseren Vorstellungen verstärkt diese neuen Wohnungen bauen. (...)

“The End is near. I have no illusions about this regime or its leader, and how he will pluck us and hunt us down one by one till we are over and...

Von: Senhxr Fvyoreznaa

Antwort von Olaf Böttger
CDU

(...) Das ägyptische Militär wird übrigens mit jährlich 1,5 Milliarden seitens der USA finanziert. Ein Verzicht von Herrn Mubarak ist längst überfällig. Der brutale Einsatz seiner Sicherheitskräfte ist ein Verbrechen am eigenen Volk. (...)

# Umwelt 3Feb2011

Guten Tag Herr Böttger,

ich möchte gern auf Ihre Antwort eingehen:

"Seit Dezember 2006 gelten erstmals rechtsverbindliche...

Von: Fnaqen Arhzrvre

Antwort von Olaf Böttger
CDU

(...) Dennoch gibt es leider immer wieder negative Zwischenfälle. Daher werden zu Recht mehr Informationen über Qualitätshinweise von Lebensmitteln und mehr Transparenz über die Aktivitäten der amtlichen Lebensmittelüberwachung gefordert. Diese Wünsche zu erfüllen ist eines der anspruchsvollsten Ziele moderner Verbraucherpolitik und kann mithilfe des Smiley-Systems nach dänischem Vorbild erreicht werden. (...)

# Umwelt 2Feb2011

Kann die CDU irgendwas in Sachen Tierschutz bewegen , bzw. möchte Sie das auch?
Z.B. Tierschutzorganisationen in Hamburg und Umkreis...

Von: Fnaqen Arhzrvre

Antwort von Olaf Böttger
CDU

(...) Wir setzen uns daher auf nationaler, europäischer und globaler Ebene für den Tierschutz ein und wollen dazu beitragen, dass immer mehr Menschen ein Bewusstsein für den Tierschutz entwickeln. (...)

%
23 von insgesamt
23 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.