Özlem Demirel
Özlem Demirel
DIE LINKE
61 %
28 / 46 Fragen beantwortet

Stimmen Sie für Technologieoffenheit und gegen Ende des Verbrenners im Verkehr?

Sehr geehrter Frau Demirel,

die Energiewende nur durch Verstromung wird nicht den durchschlagenden Erfolg haben, den sie bräuchte, um das 1,5°C-Ziel zu erreichen. Die Gründe sind bekannt und sind schnell genannt. Obwohl wir bei der Energiewende am Anfang stehen, werden die Ressourcen knapp UND JETZT SCHON SO TEUER, dass sich auch der untere Mittelstand kein vernünftiges Auto mehr leisten kann. Von der Umstellung der Heizung zuhause ganz zu schweigen. Das ist dramatisch! Aber es fehlt auch an Fachkräften. Und es bestehen im Bereich PV-Module erhebliche Abhängigkeiten gegenüber China. Das bedeutet: Unsicherheit. Dagegen ist der Hochlauf von power-to-gas/power-to-liquid viel leichter zu bewerkstelligen. In den Wüsten dieser Erde gibt es genug billigen Platz. Aufbau und die Skalierung sind im Verhältnis simpel, so dass die Lücken, die der Verstromungspfad bei der CO2-Produktion lassen wird, so rechtzeitig geschlossen wird, dass Beschränkungen bei Verkehr und Heizung vermeidbar bleiben!

Frage von Jörg N. am
Thema

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Özlem Demirel informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Özlem Demirel dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Özlem Demirel
Özlem Demirel
DIE LINKE