Portrait von Nese Erikli
Nese Erikli
Bündnis 90/Die Grünen
95 %
21 / 22 Fragen beantwortet

Sehr geehrte Frau Erikli, angesichts des Klimawandels mache ich mir große Sorgen über die Versorgung mit Trinkwasser in BW. Was können wir tun, damit auch zukünftig genug Wasser da ist?

Frage von Michaela M. am
Portrait von Nese Erikli
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 6 Tage 20 Stunden

Sehr geehrte Frau M.,

ich kann Ihre Sorge nachvollziehen. Um unsere Trinkwasserversorgung sicherzustellen, müssen wir Umwelt und Klima schützen. So verhindern wie z.B. Verdunstungen und schützen das Grundwasser. Allgemein müssen wir mehr Maßnahmen ergreifen, um das Wasser zu halten. Maßnahmen können z.B. den Erhalt und die Ausweitung von Wasser-, Landschafts- und Naturschutzgebieten oder gewässerschonende Bebauungsvorschriften betreffen. Aber auch intakte Streuobstwiesen verhindern eine schnelle Verdunstung und leiten Niederschläge in tiefere Schichten.

Mit den besten Grüßen

Nese Erikli

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Nese Erikli
Nese Erikli
Bündnis 90/Die Grünen