Fragen und Antworten

Bayern Wahl 2008
Frage an
Moritz Ostwald
FDP

Sehr geehrter Herr Ostwald, welche Maßnahmen werden Sie konkret zwecks Senkung der Energiepreise ergreifen? MfG Böhmler

Energie
16. September 2008

(...) Ist es etwa einzusehen, daß Trüffel mit 7%, Energie jedoch mit 19 % Umsatzsteuer belegt werden. Ich werde mich daher dafür einsetzen, daß die Mehrfachbesteuerung von Energie mit Öko- und Umsatzsteuer beendet wird und daß für Energie der verringerte Umsatzsteuersatz von 7 % gilt. (...)

Bayern Wahl 2008
Frage an
Moritz Ostwald
FDP

Sehr geehrter Herr Ostwald, als LT-Kandidat für den Wahlkreis München-Milbertshofen würde mich im Folgenden Ihre Position zur sog. Sammelunterkunft in der Prager Str. interessieren.

Soziale Sicherung
16. September 2008

(...) Sehr geehrter Herr Klingbeil, eine menschenwürdige Unterbringung von Flüchtlingen ist auch aus meiner Sicht unbedingt zu gewährleisten. Soweit daher Kostenaspekte nicht dagegen sprechen, ist daher eine Unterbringung in Wohnungen in der Tat vorzuziehen. (...)

Bayern Wahl 2008
Frage an
Moritz Ostwald
FDP

Sehr geehrter Herr Ostwald,

als Landesbeamter und ver.di-Mitglied interessiert mich Ihre Position zu folgenden Fragen:

Arbeit und Beschäftigung
15. September 2008

(...) im künftigen Landtag werde ich mich dafür einsetzen, die reguläre Arbeitszeit von Beamten und Angestellten im öffentlichen Dienst wieder anzugleichen, da die unterschiedliche Behandlung insbesondere dort zu Spannungen führt, wo beide Berufsgruppen nebeneinander arbeiten. Auch ist ein Sonderopfer von Beamten nicht begründbar. (...)

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Bayern Wahl 2013

Angetreten für: FDP
Wahlliste:
Wahlkreisliste Oberbayern
Listenposition:
52

Kandidat Bayern Wahl 2008

Angetreten für: FDP
Wahlkreis:
München-Milbertshofen
Wahlliste:
Wahlkreis Oberbayern - Ohne Stimmkreis
Listenposition:
23