Michael Roth
SPD
Profil öffnen

Frage von Naqernf Xüzcry an Michael Roth bezüglich Arbeit

# Arbeit 22. Feb. 2013 - 13:44

Hallo Michael,

ich habe vernommen, dass Du in der aktuellen Stunde im Bundestag bez. der aktuellen Situation von Leiharbeitern und Mitarbeitern bei Amazon auch entsprechend Stellung bezogen hast, dass hier zu erwartende Arbeitsstandards leider nicht immer erfüllt werden.

Leider hat der Vortrag der ARD bzw. des Hessischen Rundfunk nicht nur Amazon sondern auch der "Provinz", dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg einen "Bärendienst" erwiesen. Aufgabe der Politik ist ja auch immer wieder für die eigene Region zu werben.
Was gedenkst Du zu tun, damit Hersfeld-Rotenburg nicht nur als "Provinz" betrachtet wird, sondern auch wahr genommen wird als ein lebenswertes Umfeld, zum Leben und arbeiten?

Der Kreis Hersfeld-Rotenburg profitiert ja auch davon, dass er mittlerweile eine wichtiges Drehkreuz für die Logistik in Deutschland geworden ist.

Viele Grüße,

Andreas

Von: Naqernf Xüzcry

Antwort von Michael Roth (SPD)

Lieber Andreas Kümpel,

vielen Dank für Dein Interesse an meiner parlamentarischen Arbeit.

Dass die öffentliche Debatte um die Beschäftigungsbedingungen bei Amazon bzw. in der Logistikbranche unvermindert anhält, begrüße ich. Schließlich erwarte ich - wie im übrigen viele Bürgerinnen und Bürger auch -, dass Unternehmen und Politik die richtigen Konsequenzen ziehen: Wertschätzung der Arbeit, ordentliche Bezahlung, faire Arbeitsbedingungen und eine Unternehmenskultur, die sich nicht nur dem Profit, sondern auch den Interessen der Beschäftigten verpflichtet fühlt.

Die auch von Dir geäußerte Sorge, dass unsere Region einen Imageschaden erleiden könnte, teile ich. Dazu habe ich in meiner Rede vor dem Deutschen Bundestag Stellung bezogen. Du findest Sie unter http://www.bundestag.de/Mediathek/index.jsp?contentArea=common&isLinkCal...
oder auch auf meine Homepage http://www.michaelroth.eu .

Herzliche Grüße nach Hohenroda!

Michael Roth

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.