Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 16Feb2011

Guten Tag Herr Neumann, nach dem derzeitigen Stand der Wählerumfragen gehe ich davon aus, dass die SPD die Regierung stellen wird.In diesem Falle...

Von: Envare Tneangm

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) es gibt in Hamburg keine Initiative der Sozialdemokratie, die Lebensarbeitszeit von Vollzugsbeamten unserer Polizei oder unserer Feuerwehr zu verlängern. Auch von Planungen oder Überlegungen ist mir nichts bekannt. (...)

# Soziales 10Feb2011

Eine Sperrgebietsverordnung für St. Georg?

Sehr geehrter Herr Neumann,

Seit einigen Jahren erleben wir Anwohnerinnen und Anwohner am...

Von: Tvfryn Ohyynpure

Antwort von Michael Neumann
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Neumann,

die Grünen werden das Stadtbahn-Projekt auf jeden Fall in die Koalitionsverhandlungen einbringen.
Bei...

Von: Ervauneq Oybrzrxr

Antwort von Michael Neumann
SPD

Moin,

eine Stadtbahn wird es ohne Akzeptanz und sicherer Finanzierung nicht geben. Darüber gibt es keine Verhandlungen. Außerdem läuft der...

Guten Tag Herr Neumann,

Kurze Frag:

Was haben Sie und Ihre Fraktuin bisher für den Lärmschutz an der A23 getan und was werden Sie...

Von: Sryvk Tyüpxyvpu

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) Die Grundsatzproblematik besteht darin, dass der Bund für den Lärmschutz an seinen BUNDESautobahnen aufkommen muss. Bspw. (...)

Hallo Herr Neumann,

die SPD betont die Bürgerbeteiligung. Das Internet ist eine Möglichkeit, die immer wichtiger wird, um Beteiligung zu...

Von: Near Xäamvt

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) eine kurze Frage, eine kurze Antwort. Mir gefällt die Seite weder von ihrem Erscheinungsbild, noch ihrem Aufbau und Angebot. Und auch von der Eigentümer- und Betreiberstruktur bin ich nicht überzeugt. (...)

# Finanzen 1Feb2011

Hallo Herr Neumann,
in der heutigen Ausgabe des Hamburger Abendblattes hat sich Herr Scholz auch zu der Zahlung des Weihnachtsgeldes für...

Von: Wbnpuvz Fpuavgmxr

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) die CDU hat vorgeschlagen, dem höheren Dienst das Weihnachtsgeld zu streichen. Dafür gab es nach dem Bruch der Koalition keine Mehrheit, da auch einem solchen Antrag nicht zugestimmt hätten. (...)

# Integration 27Jan2011

Wird es unter einer SPD geführten Regierung einen Staatsvertrag mit den muslimischen Gemeinden geben und würden Sie für oder gegen einen solchen...

Von: Whretra Znygmnua

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) Wenn es einen Vertrag geben sollte, hängt meine Zustimmung von den Inhalten eines solchen Werkes ab. Grundsätzlich finde ich es aber richtig, dass das Verhältnis zwischen unserem Staat und den Muslimen klar geregelt wird, so wie mit der Katholischen oder der nordelbischen Kirche wie der Jüdischen Gemeinde auch. (...)

Sehr geehrter Herr Neumann,

Zu der Frage der geringen Wahlbeteiligung und der Akzeptanz verweisen sie auf die Urform der Demokratie....

Von: Crgre -Nyrknaqre iba qre Znejvgm

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) ich bezog mich nicht auf die "Urform" der Demokratie, sondern aus die US-amerikanische Demokratie. (...)

Sehr geehrter Hr. Neumann,

in Anbetracht der Bürgerschaftswahl habe ich eine konkrete Frage:
Werden Sie die 100 Mio €-Abgabe/Jahr...

Von: Qbebgurn Fpuzvqg-Ynxr

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) Insgesamt wollen wir es wieder schaffen, jährlich 6.000 Wohnungen zu bauen. Die Anzahl an neuen Wohnungen ist nach Aussage aller Experten notwendig, um den enormen Druck auf die Mieten abzubauen. Um auch wieder zu bezahlbaren Mieten in Hamburg zu kommen. (...)

Sehr geehrter Herr Neumann,

mit Interesse habe ich gelesen, dass Sie eine Verlagerung der BSU nach Wilhelmsburg ablehnen. Da meines Wissens...

Von: Oreaq Naqref

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) es geht mir insbesondere um die enormen Kosten für den Neubau auf Wilhelmsburg. Ob dieser Neubau so oder anders überhaupt notwendig ist, wie die Verträge gestaltet sind, werden wir prüfen müssen. (...)

Segr geehrter Herr Neumann,

Es stehen nun wieder Wahlen an in Hamburg.

Die Wahlbeteiligung hat sich in den letzten Jahren erheblich...

Von: Crgre - Nyrknaqre iba qre Znejvgm

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) Was die Frage nach der Wahlbeteiligung angeht, so kann ich Ihnen die Gründe für Wahlenthaltungen nicht alle benennen, gar bewerten. Den Schluss, dass Wahlenthaltung ausschließlich in Ablehnung der herrschenden Politik zu suchen ist, ziehe ich jedoch nicht. In der ältesten Demokratien unseres Planeten gibt es regelmäßig - aus deutschen Sicht - katastrophal niedrige Wahlbeteiligungen, trotzdem zweifelt niemand an der Legitimation des amerikanischen Präsidenten. (...)

Sehr geehrter Herr Neumann,

durch Zufall habe ich im Internet ein Interview gesehen, in dem sie behaupten, schlagende Verbindungen würden...

Von: Eboreg Enuznpure

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) es ging um die "Mitgliedschaft" von Herrn Ahlhaus in einer Heidelberger Verbindung. (...) Alle diese Organisationen zu beobachten sind nach Einschätzung unserer Sicherheitsbehörden nicht notwendig. (...)

%
29 von insgesamt
30 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NPD-Verbot

16.09.2009
Dafür gestimmt

Bebauungsplan Wohldorf-Ohlstedt

18.06.2009
Dafür gestimmt

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.