Frage an Michael Kuffer von Znephf Xnvfre bezüglich Sicherheit

03. Februar 2020 - 10:55

Sehr geehrter Herr Kuffer,

Ihre Partei hat eine Aktion „Tempo 130? NEIN DANKE!“ gestartet.

Der Spiegel hat eine Datenanalyse durchgeführt und sich diese von der Unfallforscher der Versicherer bestätigen lassen („Tempolimit könnte bis zu 140 Todesfälle im Jahr verhindern“, 23.02.2019) Diese kommt zum Ergebnis, dass in Deutschland durch ein Tempolimit jährlich 140 Verkehrstote verhindert werden könnten.
Vor diesem Hintergrund: Wieso sind Sie als Vertreter einer Partei, die sich christlich nennt, angesichts des Sechsten Gebot „Du sollst nicht töten!“ gegen ein Tempolimit?

Mit freundlichen Grüßen,

Znephf Xnvfre

Frage von Znephf Xnvfre