Portrait von Michael Gerdes
Michael Gerdes
SPD

Frage an Michael Gerdes von Wöet Yvaqrubym bezüglich Arbeit und Beschäftigung

23. Oktober 2016 - 10:38

Mobbingland Deutschland ?

Sehr geehrter Herr Gerdes,

soll und müsste im Zusammenhang mit den extrem gestiegenen Zahlen von Mobbingopfern in Deutschland, hier gerade in Folge von völlig destruktiven Machtkämpfen in Unternehmen, nicht endlich von Seiten des Gesetzgebers ein höherer Opferschutz gefordert bzw. umgesetzt werden, der vor allem auch die subtilen und suggestiven Methoden, direkt und indirekt bekämpft, mehr definiert werden, ein verpflichtendes Einsetzen von Mediatoren und vor allem auch das gedultete und damit befeuerte unterstützen von Mobbing mehr bestraft wird als bisher und Lösungen für die Mobbingopfer anbietet (Unterstützung durch AA ect.) ?

Es ist meiner Meinung zum Beispiel einfach nur nach grausam sowie gegen die Menschenwürde, sich psychisch permanent einem Arbeitgeber der mobbing duldet aussetzen zu müssen und bei Kündigung des Mobbingopfers die Folgen durch das Mobbingopfer mit einer Speerzeit bei ALG I dann selber tragen zu lassen.

Das Heer an Mobbing-Beratungsstellen, parteilich und überparteilich, lösen offenbar nicht die immer bestehenden Konflikte in Unternehmen, die Methoden des Mobbing scheinen hingegen subtiler und perfider zu werden, wenn man sich im Detail dazu beliest.

Der volkswirtschaftliche, als auch soziale Schaden wird a.m.S. größer und größer, durch das Heer an "Mobbingsklaven" was sich immer und immer mehr in Deutschland entwickelt.

Muss nicht der Gesetzgeber nicht endlich mehr gegen Mobbing unternehmen ?

Für Ihre Antwort ganz herzlichen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Jörg Lindeholz

Frage von Wöet Yvaqrubym
Antwort von Michael Gerdes
17. November 2016 - 14:14
Zeit bis zur Antwort: 3 Wochen 4 Tage

Sehr geehrter Herr Lindeholz,

ich nutze die Plattform Abgeordnetenwatch nicht, sondern bevorzuge den direkten Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis, die mir persönlich schreiben oder sich im Rahmen von Bürgersprechstunden mit mir treffen wollen.
Sie können Ihre Anfrage gerne direkt an meine Email-Adresse senden:

michael.gerdes@bundestag.de

Mit freundlichen Grüßen

Michael Gerdes, MdB

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.