Michael Fuchs
CDU

Frage an Michael Fuchs von Jreare Ertare bezüglich Wirtschaft

07. September 2007 - 20:52

Sehr geehrter Herr Fuchs,

sie sprechen sich ja vehement gegen den eben zwischen den Tarifparteien vereinbarten Branchentarifvertrag aus, da er einen wirksamen Wettbewerb verhindere oder erschwere.
Meine Frage: Soll es sich hierbei um einen Wettbewerb um die niedrigsten Löhne oder um einen der besten Dienstleistungen handeln? Wie stehen Sie zu dem von Ihrem Kollegen, Herrn Johannes Singhammer, anvisierten Ziel, im Postbereich neue, zukunftssichere und h o c h w e r t i g e Arbeitsplätze zu schaffen (Plenardebatte vom 20. Januar 2005)?
Schließlich würde mich noch interessieren, ob Sie wirklich glauben, wir hätten heute noch das Wählscheibentelefon, wenn es einen Mindestlohn im Telekommunikationssektor gäbe?

Vielen Dank und freundliche Grüße,
Werner Regner

Frage von Jreare Ertare
Antwort von Michael Fuchs
10. September 2007 - 11:00
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 14 Stunden

Sehr geehrter Herr Regner,

vielen Dank für Ihre Frage vom 7.9.07.

Leider muß ich Ihnen mitteilen, dass Sie mich höchst wahrscheinlich mit dem Mitglied des Bundestages, Dr. Michael Fuchs, verwechselt haben. Dr. Fuchs ist ebenfalls Mitglied in der CDU und Vorsitzender des Parlamentskreises "Mittelstand". Ich gehe davon aus, dass er in diesem Tätigkeitsrahmen die von Ihnen zitierten Äußerungen getätigt hat.

Ich selbst habe mich nie zu dem Branchentarifvertrag geäußert.

Mit freundlichem Gruß

Michael Fuchs