Michael Fuchs
CDU

Frage an Michael Fuchs von Byvire Fgrtrznaa bezüglich Verbraucherschutz

14. September 2005 - 07:58

Sehr geehrter Herr Fuchs,
wie ich Ihrer Antwort in diesem Forum entnehme, haben Sie abgesehen von Ihrer Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter noch weitere 12 Aufgaben. Ich frage mich wie Sie es bei so viel Nebentätigkeiten schaffen Ihre Aufgabe als Bundestagsabgeordneter angemessen zu erfüllen. Bislang hielt ich den Beruf „Bundestagsabgeordneter“ für einen Full-Time-Job. Irre ich mich da, Herr Fuchs?
Mit freundlichen Grüßen
Oliver Stegemann

Frage von Byvire Fgrtrznaa
Antwort von Michael Fuchs
15. September 2005 - 09:47
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 1 Stunde

Sehr geehrter Herr Stegemann,

der Beruf des Politikers ist ein Full-Time-Job. Als Politiker habe ich den Auftrag, die Interessen der Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis hier in Berlin zu vertreten. Diese Verantwortung halte ich sehr hoch und versuche, ihr, so gut ich es vermag, gerecht zu werden.

In Berlin bin ich ca. 20 Wochen präsent. Der Rest des Jahre, also ca. 24 Wochen finden im Wahlkreis statt. Hier ist aber neben der Wahlkreisarbeit durchaus eine Nebentätigkeit möglich. Selbstverständlich kann es sich dabei nicht um einen Full-Time-Job handeln. Das ist die große Einschränkung. Daher habe ich auch, als ich 2002 in den Deutschen Bundestag eingezogen bin, das operative Geschäft meines Unternehmens abgegeben.

Nach meiner Überzeugung führen Aufgaben neben dem Bundestagsmandat zu mehr Praxiserfahrung - eine immer wieder geforderte Bedingung für Politiker. Zudem gewinnen Politiker in Nebentätigkeiten Einblicke, sehen Probleme und vieles andere mehr, was wiederum für die Politikarbeit wichtig ist. Man wird nicht "betriebsblind", ist näher an vielen Problemen dran und kann den Bürgerinnen und Bürgern besser helfen.

Grundsätzlich bin ich sehr belastbar und arbeite auch gerne. Vergleichen Sie die Arbeitszeiten im Management großer Unternehmen oder nehmen Sie große Rechtsanwaltskanzleien. Die Stundenanzahl, die dort gearbeitet wird, ist vergleichbar mit Politikern, die auch mal ein bißchen rechts und links schauen und nicht nur Dienst nach Vorschrift machen. Ich werde alles dafür tun, meine Aufgabe als Bundestagsabgeordneter angemessen zu erfüllen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Michael Fuchs MdB