Michael Cramer

| Abgeordneter EU-Parlament 2004-2009
Jahrgang
1949
Wohnort
k.A.
Berufliche Qualifikation
Lehrer
Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Parlament
EU-Parlament 2004-2009
Wahlkreisergebnis
k.A. %
Wahlkreis
Berlin
# Umwelt 21Mai2009

Sehr geehrter Herr Cramer,

von Ihnen als Politiker und Stellvertreter der Grünen wird ein intensives Engagement für den Klimaschutz...

Von: Tycho Schildbach

Antwort von Michael Cramer (GRÜNE)

(...) Sind unsere Zielsetzungen reine Utopie? Eine kürzlich erschienene Studie des Sachverständigenrates für Umweltfragen kommt zu dem Ergebnis, dass eine 100%ige Umstellung auf erneuerbare Energien möglich ist! (...)

# Internationales 10Mai2009

Sehr geehrter Herr Cramer,

zunächst die Beantwortung nach der Haltung zum Lissabonvertrag aus Sicht Ihrer kleinen ökologischen...

Von: Paul Rapp

Antwort von Michael Cramer (GRÜNE)

(...) Dies stimmt nicht, das Gegenteil ist der Fall. Durch einen Verweis im Vertrag von Lissabon wird die Grundrechtecharta für alle Mitgliedstaaten außer Großbritannien und Polen rechtsverbindlich. Diese Charta orientiert sich an der Europäischen Menschenrechtskonvention und enthält die auf Ebene der Union geltenden Grundrechte. (...)

Sehr geehrter Herr Cramer,

auf Ihre Antwort vom 24.2.09 zum Thema BBI von Herrn Pohland, erklären Sie, dass der gerichtlich bestätigte...

Von: Heike Franke

Antwort von Michael Cramer (GRÜNE)

(...) Das Problem, dass sie zu Recht beschreiben, lässt sich allerdings nur dadurch lösen, dass weniger Menschen fliegen und dafür mehr Menschen mit der Bahn fahren. (...)

# Soziales 17Apr2009

Sehr geehrter Herr Cramer,

wie u.a. dem Stern zu entnehmen ist, existiert auf Europaebene ein Pensionsfond für die Abgeordneten. Dieser...

Von: Tobias Klappa

Antwort von Michael Cramer (GRÜNE)

(...) Wie Grünen sind die einzige Fraktion, die sich kontinuierlich gegen den Pensionsfonds des Europäischen Parlaments ausgesprochen hat und die über eine offizielle Fraktionsposition gegen den Fonds verfügt. Am 23. (...)

# Sicherheit 7Mär2009

Wie steht es mit dem Abzug der US-Atomwaffen aus Europa im Grünen Wahlprogramm für die Europawahl? Is die Abrüstung für Euch an einer prominenten...

Von: Xanthe Hall

Antwort von Michael Cramer (GRÜNE)

(...) Wir wollen, dass die EU zu einem tragenden Pfeiler der internationalen Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung wird. Wir setzen uns ein für das Ziel eines kernwaffenfreien Europas, die weltweite Ächtung und Abschaffung aller Atomwaffen und aller Atomwaffenversuche und fordern ein internationales Verbot radioaktiver Munition. Die Bundesregierung muss sich nach unserer Auffassung in der NATO mit ihren europäischen Partnern für einen Verzicht auf einen nuklearen Erstschlag einsetzen und drauf hinwirken, dass die Betonung von Nuklearwaffen im strategischen Konzept der NATO aufgegeben wird und die nukleare Abrüstung durch einseitige Schritte in Gang bringen. (...)

# Tourismus 1Mär2009

Guten Tag Herr Cramer,

beim Kauf einer Vignette für Österreich wurde ich an der Grenze gefragt ob ich einen EU-Führerschein besitze, was...

Von: Werner vor der Landwehr

Antwort von Michael Cramer (GRÜNE)

(...) Der 2006 beschlossene EU-Führerschein wird erst 2032 verbindlich vorgeschrieben sein. Bis dahin gelten alle von den Mitgliedsstaaten ausgebenen Modelle ohne Vorbehalt fort. (...)

Guten Herr Cramer,

ich beziehe mich auf den Beitrag der Abendschau vom 05.02.2008 (RBB)

In diesem Beitrag wurde gezeigt, wie Sie am...

Von: Günther Plate

Antwort von Michael Cramer (GRÜNE)

(...) Die Auseinandersetzung mit dem Unrechtsregime der DDR ist mir bereits seit ich vor über 30 Jahren nach Berlin zog ein wichtiges persönliches Anliegen, für das ich mich stets parallel zu meinem politischen Engagement eingesetzt habe. Dabei habe ich nicht nur den Berliner Mauer-Radweg und den Deutsch-Deutschen Radweg ins Leben gerufen, sondern mich auch persönlich für die Errichtung einer Stele zur Erinnerung an Chris Gueffroy eingesetzt. (...)

Sehr geehrter Herr Cramer,

mit der Bemerkung - irgendwo muss er ( BBI ) ja wohl hin, sind Sie mir in Erinnerung geblieben. Auf Kosten von...

Von: Jörg Pohland

Antwort von Michael Cramer (GRÜNE)

(...) Insgesamt muss es darum gehen, das Wachstum des Flugverkehrs zu begrenzen. Das exponentielle Wachstum in diesem Sektor belastet nicht nur die Anwohner von Flughäfen, sondern auch in hohem Maße das Klima. (...)

# Umwelt 1Feb2009

Sehr geehrter Herr Cramer,

ich bitte Sie um Stellungnahme wie Sie zu der von der EU, sowohl für die Planungskosten als auch für die...

Von: Reinhard Walden

Antwort von Michael Cramer (GRÜNE)

(...) Angesichts der zu erwartenden Kostenexplosion hoffen wir noch immer darauf, dass das Projekt letztlich nicht finanzierbar ist. Leider konnten wir Grüne im Europaparlament nicht verhindern, dass auch die EU das Projekt fördern will. (...)

Im Staatsvertrag zwischen Dänemark und der BRD zum Bau einer Festen Fehmarnbelt-Querung ist für die Eisenbahnanbindung auf deutscher Seite nur...

Von: Hendrick Kerlen

Antwort von Michael Cramer (GRÜNE)

(...) Es ist richtig, dass die EU die Förderung von Bahnstrecken an die Bedingung knüpft, dass sie mindestens zweispurig sein müssen. Dass ist bei der Planung für die Zulaufstrecke Lübeck Puttgarden nicht geplant, weswegen die EU-Kommission den Finanzierungsantrag der Bundesrepublik zur Unterstützung dieser Strecke abgelehnt hat. (...)

Sehr geehrter Herr Cramer,

mit viel Interesse las ich die Frage von Herrn Jörg Wartenberg vom 04.01.2009. Das System einer modernen...

Von: Harald Fischer

Antwort von Michael Cramer (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Fischer,

vielen Dank für Ihre Frage.

Meines Wissens liegen noch keine Zwischenergebnisse vor.

Mit...

Hallo Herr Cramer,

wie Ihnen sicherlich bekannt ist, ist die derzeitige Schraubenkupplung zum Verbinden von Eisenbahnfahrzeugen technisch...

Von: Jörg Wartenberg

Antwort von Michael Cramer (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Wartenberg,

vielen Dank für Ihre Frage.

Politisch begrüßen wir alle technischen Fortschritte, die eine größere...

%
25 von insgesamt
25 Fragen beantwortet
37 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.