Frage an Mathias Middelberg von Znaserq Fcrpxznaa

28. März 2015 - 01:18

Das Gesetz zur PK-Maut ist der größte Blödsinn, der in den letzten Jahren veranstaltet wurde. Jeder weiß das und die größte Mehrheit der Bevölkerung ist dagegen. Ausserdem ist es ein Bürokratiemonster zu dem die zu erwartenden Einnahmen in keinem Verhältnis stehen. Für den Straßenbau wird doch die Mineraloelsteuer erhoben! Und die Bundeskanzlerin hat versprochen: Mit mir wird es keine PKW-Maut geben als noch nüchtern analysiert wurde, welcher Blödsinn das ist. Außerdem ist das nicht EU-konform. Weitere EU-Länder werden gegen Deutschland dann ebenfalls eine Maut einführen. Warum haben Sie gegen alle Vernunft für dieses Gesetz gestimmt?? Sie sollten sich lieber dafür einsetzen, dass in Europa einheitlich die PKW-Mauf abgeschafft wird.

Frage von Znaserq Fcrpxznaa
Antwort von Mathias Middelberg
01. April 2015 - 15:13
Zeit bis zur Antwort: 4 Tage 12 Stunden

Sehr geehrter Herr Speckmann,

vielen Dank für Ihre Frage zu der geplanten Änderung der Abgabenordnung über das Internet-Portal "abgeordnetenwatch.de".

Ich nehme die Fragen und Anregungen von interessierten Bürgerinnen und Bürgern sehr ernst, insbesondere solche aus meinem Wahlkreis (Stadt Osnabrück, Stadt Georgsmarienhütte, Gemeinden Belm, Hagen, Hasbergen und Wallenhorst).

Eine Beantwortung über eine anonymisierende Vermittlerinstanz wie "abgeordnetenwatch.de" lehne ich allerdings ab. Der unmittelbare Kontakt ist mir wichtig.

Bitte schicken Sie Ihre Frage deshalb gerne direkt (per E-Mail oder Brief) an mich, damit ich Ihnen gleichermaßen unmittelbar und persönlich antworten kann.

Darüber hinaus können Sie mich gerne auch in einer meiner regelmäßigen Sprechstunden im Wahlkreisbüro treffen. Den nächsten Termin erfahren Sie auf meiner Homepage oder über mein Büro.

Mit freundlichem Gruß

Dr. Mathias Middelberg