Portrait von Mathias Middelberg
Mathias Middelberg
CDU
0 %
/ 0 Fragen beantwortet

Frage an Mathias Middelberg von ralf w. bezüglich Bildung und Erziehung

sehr geehrter herr dr. middelberg !

sie , aber auch mp wulf , aber auch die arbeitgeberverbände sprechen immer vom fachkräftemangel.
aber warum begegnet man diesen nicht indem die vorhandenen potentialen schon seit jahrzehnten nicht erschliesst.

indem berufstätige der hochschulzugang wirklich erleichtert wird, also ohne meisterbrief und studium nach eigener neigung( jetzt kann nur berufsspezifisch studiert werden )?

und wo bleibt das universelle bafög ohne alterbegrenzung um als älterer noch zu studieren, denn heute ist dieses männlich bis vollendung des 30. lebensjahr möglich und bei weiblich in verlängerung um schwangerschaft ,- und erziehungszeiten ?

wo bleibt das altersunabhängige bafög ?

mit freundlichen grüssen

ralf wünsche

Frage von ralf w. am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Mathias Middelberg
Mathias Middelberg
CDU