Matern von Marschall

| Abgeordneter Bundestag 2013-2017
Matern von Marschall
Frage stellen
Jahrgang
1962
Wohnort
Freiburg
Berufliche Qualifikation
Verleger
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 281: Freiburg

Wahlkreisergebnis: 34,9 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Baden-Württemberg, Platz 7
Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Matern von Marschall

Geboren am 03. August 1962 in Freiburg, römisch-katholisch,
verheiratet, 2 Kinder

Matern Freiherr Marschall von Bieberstein; in der Öffentlichkeit
unter dem Namen Matern von Marschall bekannt.

Abitur am Friedrich-Gymnasium Freiburg; Studium der Romanistik
und Geschichte in Köln, Sevilla und Madrid; Abschluss Magister
Artium (M.A.); Ausbildung zum Verlagskaufmann im Freiburger
Verlag Herder.

1992 bis 2002 De Gruyter Verlag, Berlin/ "en">New York; internationale Zusammenarbeit mit
Verlagspartnern und Universitäten in Europa, Asien, Südamerika,
Australien; 2003 Rückkehr nach Freiburg; Gemeinsam mit Dr.
Corinna Zimber Gesellschafter und Geschäftsführer des Audiobuch
Verlags.

Mitglied im deutsch-französischen Rotary Club lang="fr">Des Deux Brisach.

Seit 2009 Ortsvorsitzender der CDU March; stellvertretender
Vorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU
Breisgau-Hochschwarzwald; Leitung des Arbeitskreises Energie der
CDU Breisgau-Hochschwarzwald.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Herr von Marschall,

wie kann das sein?

...

Von: Gubefgra Teüaqry

Antwort von Matern von Marschall
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Matern von Marschall,

Mit Bestürzung las ich den Artikel...

Von: Qvrgre Mvrfry

Antwort von Matern von Marschall
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 7Nov2016

Sehr geehrter Herr Matern von Marschall,

Sie haben zum Petitionsanliegen "Sollen Wildtiere in Zirkussen in Deutschland verboten werden?"...

Von: Qnavryn Wbpxznaa

Antwort von Matern von Marschall
CDU

(...) Mit Blick auf den Tierschutz stellt die Haltung von Tieren in (...) CDU/CSU-Bundestagsfraktion liegt sehr daran, dass der Tierschutz auch (...) ist das Tierschutzgesetz die gesetzliche Grundlage, den Schutz der Tiere (...) Novelle des Tierschutzgesetzes eine Verordnungsermächtigung mit aufgenommen, (...) Tierschutzlücken in den Zirkussen schließt. (...)

Sehr geehrter Herr von Marschall,

glücklicherweise besteht ein großer Konsens: Wir müssen uns deutlich zu den Werten unserer Kultur...

Von: Unaf U. Uncxr

Antwort von Matern von Marschall
CDU

(...) Der Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern in meinem Wahlkreis bildet eine zentrale Säule für meine Arbeit als Abgeordneter im Deutschen Bundestag. (...) Zu den Marschall-Foren lade ich Experten ein, mit denen wir aktuelle lokal-, bundes- und europapolitische Themen diskutieren. (...)

Sehr geehrter Herr von Marschall,

wie stehen Sie bezüglich eines verpflichtenden Lobbyregisters(wie von abgeordnetenwatch.de ebenfalls...

Von: Gubefgra Teüaqry

Antwort von Matern von Marschall
CDU

(...) Eine Dokumentationspflicht für jede vermeintlich unmittelbare oder mittelbare Beeinflussung von Vorlagen der Exekutive durch Lobbyisten lehne ich daher ab. (...) Dabei gebe ich zu bedenken, dass der Begriff des Lobbyisten alldiejenigen beschreibt, die die Interessen zum Beispiel einer Branche, eines Unternehmens oder Vereines, oder auch einer Bevölkerungsgruppe vertreten. (...)

Sehr geehrter Herr von Marschall,

der Deutsche Bundesjugendring berichtet:

"Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble stellt heute den...

Von: Unaf Sevrqynraqre

Antwort von Matern von Marschall
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 28Juni2016

Mir geht es um die Finanzierung der UNHCR-Flüchtlingshilfe. Was macht die Bundesregierung wirklich in diesem Bereich? Für wie notwendig hält sie...

Von: Zngguvnf Fbzra Rpxreyr

Antwort von Matern von Marschall
CDU

(...) haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage zum Engagement der Deutschen Bundesregierung bei der UNHCR-Flüchtlingshilfe, die ich Ihnen gerne beantworten möchte. Hierzu habe ich mich an das Auswärtige Amt als zuständige Stelle für humanitäre Hilfsmaßnahmen im Zusammenhang mit der UNHCR-Flüchtlingshilfe gewendet. (...) Die Arbeit der UNHCR-Flüchtlingshilfe, welche im Jahr 1951 von der UN-Generalversammlung gegründet wurde, um Millionen von europäischen Flüchtlingen in der Folge des Zweiten Weltkrieges zu helfen, liefert einen wichtigen und notwendigen Beitrag zur Unterstützung und Versorgung von Millionen Flüchtlingen weltweit. (...)

24Juni2016

Sehr geehrter Herr Hans Matern von Marschall,

wieso stimmen Sie für Fracking? Ist Ihnen bewusst, dass damit unser Wasser trotz vielen...

Von: Owöea Oretre

Antwort von Matern von Marschall
CDU

(...) Für die CDU/CSU-Bundestagsfraktion und mich ganz persönlich gilt, dass es beim Schutz der Gesundheit der Menschen, der Umwelt und des Trinkwassers keine Kompromisse geben darf. Der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD stellt daher zum Einsatz der Fracking-Technologie klar, dass der Schutz von Trinkwasser und Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger absoluten Vorrang hat. Mit dem am 24. (...)

Sehr geehrter Herr Matern von Marschall,

wie wollen Sie den Verbraucherschutz stärken (z.B. kostengünstige/sinnvolle Finanzprodukte zur...

Von: Ertvan Jrore

Antwort von Matern von Marschall
CDU

(...) Darüber hinaus gibt es viele Bereiche in denen wir Verbraucherpolitik weiter gestalten möchten: Verbraucherinformationen sollen verständlich gestaltet werden, wie zum Beispiel bei den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder bei Beratungsprotokollen. Darüber hinaus arbeiten wir weiterhin daran, dass Lebensmittel sicher und klar gekennzeichnet sind. (...)

# Umwelt 10Okt2015

Sehr geehrter Herr von Marschall,

mich ärgert, dass einerseits völlig zu Recht der VW Konzern kritisiert wird wegen seiner...

Von: Pbearyvn Qbyqrere

Antwort von Matern von Marschall
CDU

(...) Für die CDU-geführte Bundesregierung hat der Schutz der Menschen vor den Emissionsbelastungen durch Stickoxide höchste Priorität. (...) Direkt nach Bekanntwerden der Vorwürfe gegen VW hat der Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt eine Untersuchungskommission eingerichtet, um im Rahmen von Nachprüfungen sicherzustellen, dass Kraftfahrzeuge von VW, aber auch anderer Hersteller, die geltenden Grenzwerte auch einhalten. (...)

# Internationales 18Juli2015

Falsches bleibt falsch. Das haben alle bisherigen Hilfspakete nach Griechenland hinlänglich bewiesen und es gibt wohl kaum jemanden mehr der aus...

Von: Naqernf Xrvraohet

Antwort von Matern von Marschall
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 15Juli2015

Sehr geehrter Herr Matern von Marschall,

wie beurteilen Sie die Reformfähigkeit Griechenlands und die am Montag, den 13. Juli...

Von: Gubznf Znepvavnx

Antwort von Matern von Marschall
CDU

(...) Ich habe im Deutschen Bundestag dem Antrag des Bundesfinanzministers für ein drittes Hilfspaket an Griechenland mit einem Volumen von bis zu 86 Mrd. Euro nach gründlicher Überlegung, insbesondere hinsichtlich der von Ihnen thematisierten Reformfähigkeit Griechenlands, zugestimmt. Politische und administrative Reformen sind für die nachhaltige Genesung des griechischen Staatshaushaltes unvermeidlich. (...)

%
18 von insgesamt
22 Fragen beantwortet
108 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
AUDIOBUCH Verlag oHG Freiburg Geschäftsführender Gesellschafter Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien 2013 Stufe 4 einmalig 15.000–30.000 € 15.000–30.000 €
AUDIOBUCH Verlag oHG Freiburg Geschäftsführender Gesellschafter Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien 2014–24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 46.000–161.000 €
Gemeinde March "March" Mitglied des Ortschaftsrates Neuershausen Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
AUDIOBUCH Verlag oHG Freiburg Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung