Martina Kaesbach

| Abgeordnete Hamburg 2011-2015
Martina Kaesbach
Frage stellen
Jahrgang
1964
Wohnort
Hamburg
Berufliche Qualifikation
Diplom-Sozialpädagogin
Ausgeübte Tätigkeit
MdHB, Hamburger Kinder- und Jugendhilfe
Wahlkreis

Wahlkreis 2: Billstedt - Wilhelmsburg - Finkenwerder

Parlament
Hamburg 2011-2015

Über Martina Kaesbach

Lebenslauf:

1964 geboren in Hamburg
1983 Fachhochschulreife
1984-86 Landwirtschaftliche Lehre in Ostholstein
1988 Abitur
1989-1992 Studium Neur. deutsche Literaturw. Kiel
1993-1995 Altenpflege, Tagesmutter
1995-1999 Studium Sozialpädagogik Hamburg
1999-2003 Schuldnerberatung
ab 2003 Hamburger Kinder- u. Jugendhilfe

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Frau Kaesbach,

aus meiner Tageszeitung vom 3.8. habe ich erfahren, dass Sie mit der Situation der Schwimmbäder in Hamburg...

Von: Xynhf Fgehpx

Antwort von Martina Kaesbach
FDP

(...) die Bäderland GmbH bald sein neues Bäderkonzept vorlegen. Hierbei sollte sich der Senat z.B. Gedanken über kostenärmere Alternativen für herkömmliche Freibäder wie beispielsweise Naturbäder (statt Chlor wird dort das Wasser biologisch geklärt) machen. In vielen Gemeinden werden jetzt alte Freibäder in solche Naturschwimmbäder umgebaut. (...)

Sehr geehrte Frau Kaesbach,

Sie gehören zum Eingebenausschuß der Hamburger Bürgerschaft.
Bitte, erklären Sie mir folgendes, denn ich...

Von: Unaaryber Ebruy

Antwort von Martina Kaesbach
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Kaesbach,

Ich komme vom Gymnasium Farmsen und besuche dort das Politikprofil.
Im Unterricht haben wir gerade das...

Von: Nafwr Xbrfgre

Antwort von Martina Kaesbach
FDP

(...) Der Einfluss der Medien auf die Bürger ist sicherlich unterschiedlich, hängt von seinen Interessen, der Nutzung der Informationsquellen, seiner Bildung und vielen anderen Aspekten ab. Es bestehen in der heutigen Zeit sehr viele und unterschiedliche Möglichkeiten sich zu informieren, wozu auch die Internetseite www.abgeordnetenwatch.de gehört, die die Möglichkeit bietet, Politiker direkt anzusprechen, was sicherlich ein Instrument gegen Politikverdrossenheit ist. (...)

# Finanzen 29Mai2011

Sehr geehrte Frau Kaesbach,
der Wort Mittelstandsbauch wird häufig von Politikern benutzt, unter anderem auch von Ihnen.
Auf den...

Von: Urvaevpu Urtrare

Antwort von Martina Kaesbach
FDP

(...) Durch den sogenannten Mittelstandsbauch sind gerade die Normalverdiener besonders stark belastet. Die aktuellen Grenzsteuersätze steigen gerade zu Beginn rasant an. (...)

%
3 von insgesamt
4 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.