Portrait von Martina Feldmayer
Martina Feldmayer
Bündnis 90/Die Grünen
88 %
/ 8 Fragen beantwortet

Sehr geehrte Frau Feldmayer, wie ist Ihre persönliche Meinung bezüglich gendergerechter Sprache?

Sehr geehrte Frau Feldmayer,

meine Frage bezieht sich auf ein äußerst aktuelles und kontrovers diskutiertes Thema, nämlich der gendergerechten Sprache.

Wie ist Ihre persönliche Meinung (unabhängig von Ihrer Partei) hinsichtlich dieser Angelegenheit? Befürworter argumentieren, dass es ein wichtiger Schritt für die Gleichberechtigung der Geschlechter sei, vor allem aber auch für diejenigen, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen können oder wollen. Teilen Sie auch diese Ansicht oder halten Sie die gendergerechte Sprache für ein weniger relevantes Thema oder sogar für einen irrtümlichen Versuch der Geschlechtergleichheit?

Über eine schnelle und ausführliche Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Arta G.

Frage von Arta G. am
Portrait von Martina Feldmayer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Stunden 2 Minuten

Sehr geehrte*r Arta G.,

vielen Dank für die Anfrage.

Unsere Gesellschaft verändert sich fortwährend und damit die Sprache. Das ist kein neues Phänomen. Ich achte auf eine geschlechtergerechte Sprache, denn Sprache formt den Blick auf unsere Welt und kann dazu beitragen, Benachteiligungen abzubauen.

Mit freundlichen  Grüßen,

Martina Feldmayer

 

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Martina Feldmayer
Martina Feldmayer
Bündnis 90/Die Grünen