Alle Fragen in der Übersicht
# Umweltpolitik 22Sep2009

Sehr geehrter Herr Löning,

die neue Bundesregierung wird bei den anstehenden Verhandlungen beim UN-Klimagipfel in Kopenhagen zeigen, ob sie...

Von: Eboreg Qüeuntre

Antwort von Markus Löning
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Löning

Die FDP werben z.Z. in Friedrh.- Kreuzberg mit Wahlplakaten: Bildung ist ein Bürgerrecht.

Außerschulische...

Von: Rvxb Zvyynabjfxv

Antwort von Markus Löning
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Löning,

Sie setzen vordergründlich auf Leitung gerechte Belohnung, mein tägliches Ärgernis liegt jedoch eher im...

Von: Newra Crgref

Antwort von Markus Löning
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 3Sep2009

Sie haben plakatiert: "Leistung muss sich lohnen."

Was meinen Sie mit "Leistung" bzw. was ist für Sie "Leistung"?

Für eine Antwort...

Von: Znegva Frvqyre

Antwort von Markus Löning
FDP

(...) von dem, was sich die Bürger erarbeiten, lässt der Staat den Bürgerinnen und Bürgern immer weniger. Von einem Euro, den der Arbeitgeber brutto zahlt, gehen 52 Cent für Steuern und Abgaben ab - nur 48 Cent bleiben beim Arbeitnehmer. (...)

Bildungsgerechtigkeit steht auf allen Fahnen.

Das Ziel wird m. E. nie vollständig erreicht werden können, weil Bildungsangebote weiterhin...

Von: Znex Serrfr

Antwort von Markus Löning
FDP

(...) gerne erläutere ich Ihnen, was aus meiner Sicht gegen eine Abschaffung des Kindergeldes spricht. (...)

Als in den Sozialleistungen manifestiertes verfassungsgemäßes Existenzminimum hat eine alleinstehende Person Anspruch auf ca. 800 EUR im Monat....

Von: Znex Serrfr

Antwort von Markus Löning
FDP

(...) Jeder Mindestlohn, ob kollektiv oder staatlich vorgeschrieben, grenzt einen unteren Produktivitätsbereich aus dem Arbeitsmarkt aus. Einen gesetzlich festgeschriebenen Mindestlohn lehne ich ab, weil dieser zu einer Verdrängung von Arbeitsplätzen, insbesondere im gering qualifizierten Bereich, führen würde. Denn sie bedeuten, dass Arbeitskraft mit geringer Produktivität vom Arbeitgeber höher bezahlt werden muss als der Wert der Arbeitsleistung es rechtfertigen würde. (...)

# Finanzpolitik 23Aug2009

Sehr geehrter Herr Löning,

der unserem Wirtschaftssystem zugrunde liegende Mechanismus der Geldschöpfung bildet die Grundlage meiner Frage...

Von: Tögm Ibyyjrvyre

Antwort von Markus Löning
FDP

(...) Nicht das Versagen des Marktes - zu dem Geld als integraler Bestandteil gehört - hat aus meiner Sicht zur Krise geführt, sondern staatliches Versagen. Die US-Notenbank hat ihren Anteil daran, indem sie immer mehr billiges Geld in den Markt pumpte. (...)

# Finanzpolitik 11Aug2009

Sehr geehrter Herr Löning,

haben Sie die aktuelle Finanzkrise vorausgesehen? Und wenn nicht: Welche Lehren haben Sie persönlich aus dem...

Von: Pnefgra Avrznaa

Antwort von Markus Löning
FDP

(...) vielen Dank für Ihren Eintrag und Ihre Fragen. Als europapolitischer Sprecher der FDP-Fraktion habe ich mich schon seit Jahren für eine effizientere Bankenaufsicht auf europäischer Ebene eingesetzt. Im Positionspapier der FDP-Bundestagsfraktion zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft haben wir bereits im Januar 2007 angemahnt, die Struktur der Bankenaufsicht müsse der weit fortgeschrittenen Europäisierung der Bankinstitute folgen. (...)

Sehr geehrter Herr Löning,

wie beurteilen Sie die Neubauplanung für eine Landeszentralbibliothek am Südrand des Tempelhofer Feldes und...

Von: Uraqevxwr Uremoret

Antwort von Markus Löning
FDP

(...) die geplante Investition in einen Neubau der Landesbibliothek stärkt die Wirtschaftskraft und den Standort Berlin nicht. In der desaströsen Haushaltssituation des Landes Berlin sind diese Ausgaben unverantwortlich. Ein finanziell und wirtschaftlich derart gebeuteltes Land wie Berlin kann nur sehr wenige investive Schwerpunkte setzen. (...)

%
6 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.