Mario Czaja
CDU
Profil öffnen

Frage von Ryvfnorgu Fpujnor an Mario Czaja bezüglich Gesundheit

# Gesundheit 01. Feb. 2014 - 22:49

Sehr geehrter Herr Senator für Gesundheit Herr Mario Czaja,

verstehen Sie, dass mich die erlittene Untreue der Landesverwaltung Berlin sehr krank macht? Wie begründen Sie die Forderungsausfallauswechslung von der IBB auf die MBS, von einer zahlungsunfähigen GmbH auf eine andere?
Warum kam mir Herr Schulgen nicht entgegen, denn ich erarbeitete mir Fachwissen bei der IHK und bot Berlin ehrenhalber meine Arbeitskraft an zur Selbstverwaltung, warum gaben mir Herr Schulgen und der Bezirk Köpenick keine Chance?
Warum ist das so? Weshalb ermittelt die Staatsanwaltschaft nicht?
Weswegen wurden wir so schwer hinter das Licht geführt mit dem Geschäftszeichen 36 C IN 884/05 i.v.m. 0613497K EH2??? Warum stand Sozialbindung drauf und war Untreu drin?
Mit freundlichen Grüßen

Elisabeth Schwabe

Von: Ryvfnorgu Fpujnor

Antwort von Mario Czaja (CDU)

Sehr geehrte Frau Schwabe,

Sie haben mir sowohl in den Senat, als auch an meine Wahlkreisadresse bereits mehrfach ähnliche Mails geschrieben. Ich habe Ihnen diese jeweils dahingehend beantwortet habe, dass ich auf die von Ihnen vorgetragenen Fragen keine Antwort geben kann, da es sich um einen privatrechtliche Mietstreit handelt, deren Inhalt ich in keiner Weise kenne.

Ich bitte Sie daher sich anwaltliche Unterstützung zu suchen, wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie in Ihren Rechten benachteiligt sind.

Mit freundlichen Grüßen

Mario Czaja