Bundestag 2009 - 2013
Portrait von Maria Böhmer
Frage an
Maria Böhmer
CDU

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. Böhmer,

im Jahr des 50-Jährigen Jubiläums des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens hat die Bundesregierung und allen voran Sie, eine Menge unternommen um dieses Ereignis einen würdigen Rahmen zu verleihen.

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
21. Mai 2013

(...) Im Jahr 2008 habe ich gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundeskanzleramt stellvertretend für Deutschland unseren Dank für die Aufbauleistung der ehemaligen Gastarbeiter ausgesprochen. Unter dem Motto "Deutschland sagt Danke!" empfingen wir rund 200 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der ersten Generation von Gast- und Vertragsarbeitern im Bundeskanzleramt. (...)

Bundestag 2009 - 2013
Portrait von Maria Böhmer
Frage an
Maria Böhmer
CDU

Sehr geehrte Frau Prof Dr. Böhmer,

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
15. September 2012

(...) Vielleicht spricht sie aber auch ein gutes Deutsch und ist dennoch überzeugt, dass ihr Kind zunächst die Muttersprache lernen sollte, bevor es Deutsch als Zweitsprache zusätzlich erwirbt? Meine Position dazu ist, dass Eltern, die selbst nicht die deutsche Sprache vermitteln können, ihre Kinder so früh möglich für eine Kinderbetreuung anmelden, damit sie dort die nötigen sprachlichen Anreize bekommen können. Mit dem Ausbau der Kindertagesbetreuung, dem ab 2013 geltenden Betreuungsanspruch für unter dreijährige Kinder und den Förderprogrammen von Bund, Ländern und Kommunen werden gute Voraussetzungen dafür geschaffen, dass alle Kinder sehr früh - auch sprachlich - gefördert werden können. (...)