Marcus Malsch
CDU

Frage an Marcus Malsch von Fnfpun Csrvsre bezüglich Verkehr

25. Oktober 2019 - 09:54

Wie stehen Sie zum Bau von Ortsumgehungen für die Entlastung der lärmbelasteten Innerortsstraßen? Insbesondere wie ist ihre Meinung zur Ortsumfahrung der B84 Behringen-Reichenbach, welche seit 28 Jahren in der Planung steckt und im Bundesverkehrswegeplan 2030 im vordringlichen Bedarf eingestuft wurde?

Frage von Fnfpun Csrvsre
Antwort von Marcus Malsch
26. Oktober 2019 - 13:22
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 3 Stunden

Sehr geehrter Herr Csrvsre,

Ortsumfahrungen sind zur Entlastung der Ortschaften vom Durchgangsverkehr wichtig. Man muss allerdings auch Abschätzen können, welche Folgen eine Verlagerung aus dem Ort mit sich bringt. Neben der Entlastung des Verkehrs und der Gewinnung an Lebensqualität treten oft noch andere Folgen ein. Die innerörtliche Infrastruktur mit Verkaufseinrichtungen und Gastronomie, sowie anderen Dienstleistungen profitiert nicht immer davon. Und so kommt es auch dazu, dass diese Bereiche zur Aufgabe gezwungen werden.

In Behringen ist dieses Thema schon sehr lange auf der Agenda der Bürger vor Ort und meines Wissens gab es auch schon einmal einen Lösungsvorschlag für die Problematik. Allein vor Ort muss Einigkeit bestehen wie und wo und ob überhaupt eine Umgehungsstraße gebaut werden soll, dann kann der Ehe schon komplizierte Prozess bis zur tatsächlichen Bauausübung erst starten. Ich hoffe, dass es bald eine Planfeststellung geben wird, damit die vom Bund vorgesehenen Mittel auch verwendet werden können.