Frage an Marco Wanderwitz von Wbpura Obavgm bezüglich Verkehr und Infrastruktur

01. Juni 2016 - 23:01

Vielen Dank für Ihre Ausführungen, Herr Wanderwitz. Doch die Förderprogramme und Zielstellungen sind mir bekannt! Danach habe ich nicht gefragt. Deshalb noch einmal: Es sind noch 2,5 Jahre bis Ende 2018, dann soll flächendeckend 50 Mbps verfügbar sein. Auf der Karte des DIOS sieht man, dass aktuell auf etwa 50% der Fläche Sachsens die Verfügbarkeit von 50 Mbps bei unter 10% liegt, auf 80% der Fläche ist die Verfügbarkeit unter 50%. D.h. seit Regierungsantritt hat sich da nichts getan. Wie bitte soll denn in den verbleibenden Monaten noch ein flächendeckender Ausbau zustande kommen? Glauben Sie selbst daran oder können Sie das gar versprechen, so wie Ihre Minister?

Frage von Wbpura Obavgm
Antwort von Marco Wanderwitz
01. Juni 2016 - 23:38
Zeit bis zur Antwort: 37 Minuten 22 Sekunden

Sehr geehrter Herr Bonitz,

wie bereits ausgeführt läuft das Förderprogramm zwischenzeitlich auf hohen Touren und ist mit viel Geld hinterlegt. Ich bin sehr optimistisch, dass wir in den verbleibenden 2 1/2 Jahren deutliche Fortschritte erzielen. "Fläche" ist zudem nur ein bedingt zielführender Faktor - es geht darum, den (in der Fläche ungleich verteilt wohnenden Menschen) Verfügbarkeit zu ermöglichen. Das ist in ländlichen Räumen eine größere Herausforderung. Dieser stellen wir uns.

Mit freundlichen Grüßen
Marco Wanderwitz