Alle Fragen in der Übersicht

(...) Ihre Sprachlosigkeit in der Diskussion um den Unvereinbarkeitsbeschluss im Zusammenhang mit dem unwürdigen Verhalten Ihrer Parteifreunde in Thüringen veranlasst mich, Sie zu fragen: (...)

Von: Ubefg Fryytr

Antwort von Marc Henrichmann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Deshalb erneut meine Anfrage: Werden Sie meine Fragen noch beantworten?

Von: Ubefg Fryytr

Antwort von Marc Henrichmann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) als Mitglied des Petitionsauschuss wende ich mich an sie, ich hätte gerne von ihne gewusst, warum die Petition 73900, welche die größte Petition vom 25.9.2017 mit über 82.000Stimmen war, bisher immer noch in der Parlamentarischen Prüfung verstockt? (...)

Von: Wbpura Gbgmre

Antwort von Marc Henrichmann
CDU

(...) Petitionsverfahren durchlaufen regelmäßig mehrere Stationen, wie öffentliche Anhörungen, Einholung von verschiedensten Stellungnahmen, Prüfung durch Abgeordnete sowohl der Koalition, als auch der Opposition und zum Teil mehreren Beratungen. Durch die Vielzahl der eingereichten Petitionen und die sehr sorgfältige Bearbeitung kann sich der Abschluss eines entsprechenden Verfahrens sehr verzögern. (...)

# Internationales 18Nov2019

(...) Wie Sie hoffentlich in den letzten Tagen und Wochen auch aus den Medien vernehmen konnten, ist die Bevölkerung Hong Kongs im Konflikt mit der städtischen (Marionetten-)Regierung. In den letzten Tagen haben sich die Fronten extrem verhärtet und tagtäglich wird das Internet mit neuen grausamen Szenen gefüttert, welches die brutale Vorgehensweise der polizeilichen Kräfte zeigt. (...)

Von: Znk Erfvat

Antwort von Marc Henrichmann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 13Nov2019

(...) Sehr geehrter Herr Henrichmann, aufmerksam verfolge ich Ihre Aktivitäten wie die Dülmener Zeitung berichtet. Auch ist mir bekannt, dass Sie Angehöriger des Petitionsausschusses des Deutschen Bundestages sind. Der Ausschuss hat am 07.04.2019 eine Änderung des § 35 Versorgungsausgleichsgesetz (Anpassung wegen Invalidität der ausgleichspflichtigen Person oder einer für sie geltenden besonderen Altersgrenze)dem Bundestag vorgelegt. (...)

Von: Qvrgre Genyyf

Antwort von Marc Henrichmann
CDU

(...) Die von Ihnen angesprochene Petition befindet sich derzeit noch im Beratungsverfahren, dieses kann weder beschleunigt noch beeinflusst werden. Petitionsverfahren durchlaufen regelmäßig mehrere Stationen, die eine Weile in Anspruch nehmen. Ich muss Sie daher noch um Geduld bitten. (...)

(...) Hallo und einen guten Tag Herr Henrichmann, ...mich hat Ihre Abstimmungentscheidung zum Thema Geschwindigkeitsbegrenzung nicht überrascht. Sie haben sich der Fraktionsorder unterworfen oder sind wirklich überzeugt, dass eine Geschwindigkeitsbegrenzung nicht nötig wäre? (...)

Von: Ubefg Fryytr

Antwort von Marc Henrichmann
CDU

(...) Sie wissen, dass ich meine Entscheidungen nicht aus dem Bauch heraus treffe und mich nicht einer Fraktionsdisziplin unterwerfen. (...)

# Frauen 7Sep2019

(...) Dass dem nicht so ist, dass die CDU/CSU sehr wohl die Durchsetzung der gleichen Rechte aller Bürger*innen fordert und fördert, können Sie, Herr Henrichmann, mit der Beantwortung meiner Frage unterstreichen (und für manchen wohl auch klarstellen): Wie werden Sie abstimmen bei der Frage nach der geringeren Besteuerung von Tampons?

Von: Vatr Ubsre

Antwort von Marc Henrichmann
CDU

(...) Als Bundestagsabgeordneter und Mitglied im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages haben wir uns mit dem Anliegen und der Debatte um die Besteuerung von Hygieneartikeln beschäftigt. Meine Meinungsbildung zu diesem Thema ist noch nicht abgeschlossen. (...)

# Familie 14Juli2019

(...) schon seit Monaten wird das Thema " Unterhalt bei Pflegebedürftigkeit der Eltern " in der Presse erörtert, ich halte das "Unterhaltsentlastungsgesetz" für eines der wichtigsten Gesetzesvorhaben in dieser Legislaturperiode, das es deutlich mehr Gerechtigkeit für viele Mittelstandsfamilien schaffen wird, die finanziell und psychisch schon durch die Sorge für die eigenen Kinder als auch für die Eltern sowie das Anlegen eines finanziellen Polsters zur Abfederung der immer weiter sinkenden eigenen Rentenansprüche enorm belastet sind. Wann ist mit dem einbringen des Gesetzentwurfs zur Lesung in den Bundestag und mit einer Entscheidung zu rechen? (...)

Von: Qvrgre Jntrznaa

Antwort von Marc Henrichmann
CDU

(...) Das Unterhaltsentlastungsgesetz ist eines der wichtigsten sozialpolitischen Gesetzgebungsverfahren dieser Legislaturperiode. Insofern freue ich mich, dass der Kabinettsbeschluss für das Gesetz nach derzeitigem Stand für den 14. (...)

(...) Uns würde nun interessieren, was Sie konkret von Rezos Video halten, wie Sie zur Idee von Frau Kramp-Karrenbauer stehen, Regeln für „Online-Meinungsmache“ vor Wahlen einzuführen und ob man einen Unterschied zwischen Youtube und den öffentlich-rechtlichen Medien machen soll, wenn es um Meinungsäußerungen geht. (...)

Von: Puevfgvar Xhgur

Antwort von Marc Henrichmann
CDU

(...) Gerne diskutiere ich mit Euch über das Rezo-Video, über die Rolle und den Einfluss von Influencern und die Einhaltung von Regeln bei „Online-Meinungsmache“. (...)

(...) Das Volk sollte in einer Volksabstimmung folgendes klären: die Wahl einer verfassunggebenden Versammlung aus bei-den deutschen Staaten mit dem Auftrag, unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger auf Grundlage des Grundgeset-zes und der Erfahrungen in der vierzigjährigen Geschichte beider deutscher Staaten eine neue deutsche Verfassung auszuarbeiten und —die Annahme dieser neuen Verfassung durch das Volk und die Wahl eines neuen, gesamtdeutschen Parlamentes und der übrigen Organe. (...)

Von: Fgrsna Enqrfgbpx

Antwort von Marc Henrichmann
CDU

(...) In Ihrer E-Mail fragen Sie danach, warum ein Antrag der Grünen zur Einrichtung einer verfassungsgebenden Versammlung abgelehnt wurde. Aus heutiger Perspektive kann ich nicht beurteilen, ob dies an dem “Konstrukt BRD oder dem Unwillen der regierenden Fraktionen“ gelegen hat. (...)

# Verbraucherschutz 28März2019

(...) Wagt die Bundesregierung zum Schutz des Klimas u.a. das Heizen, Autofahren teurer zu machen? (...)

Von: Ubefg Fryytr

Antwort von Marc Henrichmann
CDU

Sehr geehrter Herr Fryytr,

danke für Ihre Nachfrage über die Internetseite...

(...) am 28.06. wird über die Weidetierprämie (TOP 10b) abgestimmt. (...)

Von: Nawn Xbggvfpu

Antwort von Marc Henrichmann
CDU

(...) Zur Weidetierprämie: Als Innenpolitiker befasse ich mich nicht täglich mit Landwirtschaftspolitik. (...)

%
12 von insgesamt
15 Fragen beantwortet
24 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Rechtsanwälte Henning, Henrichmann & Dr. Carré-Jersch GbR Havixbeck Rechtsanwalt - Gewinn 2017 Themen: Recht 2017 Stufe 4 einmalig 15.000–30.000 € 15.000–30.000 €
Rechtsanwälte Henning, Henrichmann & Dr. Carré-Jersch GbR Havixbeck Beteiligung Themen: Recht seit 24.10.2017
Rechtsanwälte Henning, Henrichmann & Dr. Carré-Jersch GbR Havixbeck Rechtsanwalt - Gewinn 2018 Themen: Recht 2018 Stufe 5 einmalig 30.000–50.000 € 30.000–50.000 €
Rechtsanwälte Henning, Henrichmann & Dr. Carré-Jersch GbR Havixbeck Rechtsanwalt - Gewinn 2019 Themen: Recht 2019 Stufe 4 einmalig 15.000–30.000 € 15.000–30.000 €

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.