Lars Harms
SSW
Profil öffnen

Frage von Xriva Qnzrebj an Lars Harms bezüglich Soziales

# Soziales 08. Mai. 2019 - 18:18

Sehr geehrter Herr Harms,
sie haben mir leider via Copy & Paste die gleiche Antwort geschickt wie Frau Lobitz und Frau Kucera zuvor.
Die Antwort hatte leider nichts mit meiner Frage zu tun.

Meine Frage war:
Warum dürfen private Pflegeeinrichtungen 10% Rendite und mehr erwirtschaften und warum fehlt dieses Geld dann um den Pflegebedürftigen zu versorgen?

Mit freundlichen Grüßen aus Kellinghusen

Xriva Qnzrebj
Altenpfleger

Von: Xriva Qnzrebj

Antwort von Lars Harms (SSW) 09. Mai. 2019 - 09:21
Dauer bis zur Antwort: 15 Stunden 3 Minuten

Moin Herr Damerow,

ich dachte, ihre Anfrage richtete sich insbesondere zum Thema Pflegekammer.
Was die Behauptung, die privatrechtlich organisierten Pflegeinrichtungen
würden eine bestimmte Rendite erwirtschaften, angeht, kann ich hierauf
nicht antworten, weil mir die jeweiligen Bilanzen der Unternehmen und
Pflegeeinrichtungen natürlich nicht vorliegen. Ein Recht, Unternehmen eine
Höchsthöhe von Rendite vorzuschreiben, gibt es nicht. Für uns geht auch
weniger um diese Frage und vielmehr darum, wie Pflegende besser entlohnt
werden und bessere Arbeitsbedingungen bekommen, als ideologische Debatten
über Renditen zu führen. Und da zeigt die Vergangenheit, dass diese Rechte
bisher nicht umgesetzt werden konnten. Und um das zu ändern, braucht es
eine starke, solidarische Vertretung für die Pflegenden. Und dann sind wir
wieder bei der Pflegekammer.

Schöne Grüße

Lars Harms