Klaus-Peter Flosbach
CDU
Profil öffnen

Frage von Sybevna Fpuzvgm an Klaus-Peter Flosbach bezüglich Inneres und Justiz

# Inneres und Justiz 08. Mai. 2009 - 17:29

Sehr geehrter Herr Flosbach.

In der aktuellen Diskussion zur Verschärfung des Waffenrechts wird vor allem ein Verbot der so genannten "Killerspiele" wie z.b. Paintball angestrebt. Da ich selbst betroffen wäre interessiert mich hierzu Ihre Meinung und Ihre Argumente für oder gegen ein Verbot.

Mit Dank und freundlichen Grüßen

F.Schmitz

Von: Sybevna Fpuzvgm

Antwort von Klaus-Peter Flosbach (CDU)

Sehr geehrter Herr Schmitz,

vielen Dank für Ihre Nachricht, die mich über Abgeordnetenwatch erreichte.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ein Verbot Gewalt verherrlichender Spiele gerade nach einem brutalen Amoklauf von vielen Seiten gefordert wird und auch bei den Innenministern diskutiert wurde. Wie Sie wissen, sind vor kurzem einige Änderungen im Waffenrecht beschlossen worden. Auf ein Paintball-Verbot wurde verzichtet, da die Gefährlichkeit des Spiels nicht erwiesen ist.

Trotzdem bleibt für uns die politische Verantwortung, das Gewaltspiel - ob am Computer oder in der Realität - auszugrenzen, wenn Menschen­verachtung, Brutalität oder Terror darin gepriesen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus-Peter Flosbach